• Zielgruppen
  • Suche
 

nutrimmun-Studie

Die Studie „Gesundheits- und Ernährungsstatus pflanzlich orientierter Ernährungsformen“ (nutrimmun-Studie) ist ein Projekt des Instituts für Lebensmittelwissenschaft und Humanernährung der Leibniz Universität Hannover unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Dr. Andreas Hahn.

Im Rahmen des Projekts soll untersucht werden, ob es Unterschiede im Gesundheits- und Ernährungsstatus zwischen pflanzlich orientierter Ernährungsweise und üblicher Mischkost mit durchschnittlichem bzw. hohem Fleischkonsum gibt.

Wir laden gesunde Nichtraucher (m/w/d), BMI 20-28 kg/m², im Alter zwischen 25 und 45 Jahren zur Teilnahme ein, die sich seit mind. 1 Jahr nach einem der folgenden Ernährungsformen ernähren:

Vegan

kein Konsum von tierischen Produkten

Flexitarisch

geringer Konsum von Fleisch und Fleischprodukten (≤50g/Tag)

Gemischt

regelmäßiger Konsum von Fleisch und Fleischprodukten (≥170g/Tag)

Weitere Informationen über unsere Studie erhalten Sie unter „Informationen zur Studie“
Informationen zum Ablauf finden Sie unter "Ablauf der Studie".