• Zielgruppen
  • Suche
 

Projekte

BEGinn - Bewegung, Ernährung und Gesundheit: Einfluss eines Sport- und Ernährungsprogrammes auf gesundheitsrelevante Parameter bislang körperlich inaktiver Personen

Leitung:Prof. Dr. Andreas Hahn
Bearbeitung:Paulina Wasserfurth
Laufzeit:Seit 2018 - Status: Rekrutierung

Kooperation: Institut für Sportwissenschaft, Leibniz Universität Hannover

Studienart: monozentrische, randomisierte, kontrollierte Interventionsstudie

Hintergrund:

Ernährung und Bewegung nehmen in vielfältiger Weise Einfluss auf Gesundheit, Wohlbefinden und die Prävention chronisch-degenerativer Erkrankungen. Darüber hinaus zeigen vorliegende Daten, dass körperliche Aktivität nicht nur einer altersbedingten Abnahme der Muskulatur und Knochendichte entgegenwirkt, sondern auch immunologische Verbesserungen hervorrufen kann. In welchem Umfang bislang körperlich inaktive Personen hiervon profitieren können, ist allerdings ebenso unklar, wie die Bedeutung zusätzlicher nutritiver Maßnahmen (Umstellung auf eine vollwertige Ernährung bzw. gezielte Supplementierung von Omega-3-Fettsäuren).

Ziel:

Untersuchung der Effekte eines zwölfwöchigen Trainingsprogrammes alleine oder in Kombination mit einer Ernährungsumstellung, bzw. der gezielten Supplementierung von Omega-3-Fettsäuren auf immunologische, ernährungs- und sportwissenschaftliche Parameter.

Zielgruppe:

Männer und Frauen zwischen 50-70 Jahren, die seit mind. zwei Jahren keinen spezifischen sportlichen Aktivitäten außerhalb der Alltagsaktivität nachgehen.

Übersicht