• Zielgruppen
  • Suche
 
search
in all authortitledescription
category
year
 

2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998 1997 1996 1995 1994 1993 1992 1991 1990 1989 1988 1987 all years

Original paper

Gellert S, Schuchardt JP, Hahn A (2017): Long chain omega-3 fatty acid status in middle-aged women, Prostaglandins Leukot Essent Fatty Acids 117 (2), S. 54-59

Gellert S, Ströhle A, Bitterlich N, Hahn A (2017): Higher prevalence of vitamin D deficiency in German pregnant women compared to non-pregnant women, Arch Gynecol Obstet 296 (1), S. 43-51
DOI: 10.1007/s00404-017-4398-5

Gellert S, Ströhle A, Hahn A (2017): Breastfeeding woman are at higher risk of vitamin D deficiency than non-breastfeeding women - insights from the German VitaMinFemin study, Int Breastfeed J 12, S. 19
DOI: 10.1186/s13006-017-0105-1

Greupner T, Schneider I, Hahn A (2017): Calcium Bioavailability from Mineral Waters with different Mineralization in Comparison to Milk and a Supplement, J Am Coll Nutr
DOI: 10.1080/07315724.2017.1299651

Köbe T, Witte V, Schnelle A, Tesky V, Pantel J, Schuchardt JP, Hahn A, Bohlken J, Grittner U, Flöel A (2017): Impact of resveratrol on glucose control, hippocampal structure and connectivity, and memory performance in patients with mild cognitive impairment, Frontiers in Neuroscience 11(105).
DOI: 10.3389/fnins.2017.00105

Kressel G, Willers J, Kohrs H, Zimmermann A, Klement S, Dienel A, Hahn A (2017): Effects of Opuntiaficus-indica flower extract WS 1261 on mental and psychic function in subsyndromal fatique - a pilot study, Int J Phytomed 8 (4), S. 558-566

Pilz S, Hahn A, Schön C, Wilhelm M, Obeid R (2017): Effect of two different multimicronutrient supplements on vitamin D status in women of childbearing age: a randomized trial, Nutrients 9 (1): 30
DOI: 10.3390/nu9010030

Schuchardt JP, Ostermann AI, Stork L, Fritzsch S, Kohrs H, Greupner T, Hahn A, Schebb NH (2017): Effect of DHA supplementation on oxylipin levels in plasma and immune cell stimulated blood. Prostaglandins Leukot Essent Fatty Acids 121, S. 76-87

Tesky VA, Köbe T, Witte V, Flöel A, Schuchardt JP, Hahn A, Pantel J  (2017): Feasibility and first results of a group program to increase the frequency of cognitively stimulating leisure activities in people with mild cognitive impairment (AKTIVA-MCI) , Clin Interv Aging 12, S. 1459–1469

Behrendt I, Schneider I, Schuchardt JP, Bitterlich N, Hahn A (2016): Effect of a herbal extract of Sideritis scardica and B-vitamins on cognitive performance under stress: a pilot study, Int J Phytomedicine 8 (1), S. 95-103

Gellert S, Schuchardt JP, Hahn A (2016): Higher omega-3 index and DHA status in pregnant women compared to lactating women – results from a German nation-wide cross-sectional study, Prostaglandins Leukot Essent Fatty Acids 109 (6), S. 22-28

Heinz T, Schuchardt JP, Möller K, Hadji P, Hahn A (2016): Low daily dose of 3 mg monacolin K from RYR reduces the concentration of LDL-C in a randomized, placebo-controlled intervention, Nutr Res 36 (10), S. 1162-1170

Köbe T, Witte V, Schnelle A, Grittner U, Tesky VA, Pantel J, Schuchardt JP, Hahn A, Bohlken J, Rujescu D, Flöel A (2016): Vitamin B12 concentration, memory performance and hippocampal structure in patients with mild cognitive impairment, Am J Clin Nutr 103 (4), S. 1045-1054

Külzow N, Witte V, Kerti L, Grittner U, Schuchardt JP, Hahn A, Flöel A (2016): Impact of omega-3 fatty acid supplementation on memory functions in healthy older adults, J Alzheimers Dis 51 (3), S. 713-725

Kutzner L, Ostermann A, Konrad T, Riegel D, Hellhake S, Schuchardt JP, Schebb NH (2016): Lipid class specific quantitative analysis of n-3 polyunsaturated fatty acids in food supplements, J Agr Food Chem 65 (1), S. 139-147

Möller K, Ostermann AI, Rund K, Thoms S, Blume C, Stahl C, Hahn A, Schebb NH, Schuchardt JP  (2016): Influence of weight reduction on blood levels of C-reactive protein, tumor necrosis factor-α, interleukin-6, and oxylipins in obese subjects, Prostaglandins Leukot Essent Fatty Acids 106 (3), S. 34-49

Schuchardt JP, Köbe T, Witte V, Willers J, Gingrich A, Tesky V, Pantel J, Rujescu D, Illig T, Flöel A, Hahn A (2016): Genetic variants of the FADS gene cluster are associated with erythrocyte membrane LC PUFA levels in patients with mild cognitive impairment, J Nutr Health Aging 20 (6), S. 611-620

Schuchardt JP, Ostermann AI, Stork L, Kutzner L, Kohrs H, Greupner T, Hahn A, Schebb NH (2016): Effects of Docosahexaenoic Acid Supplementation on PUFA Levels in Red Blood Cells and Plasma. Prostaglandins Leukot Essent Fatty Acids, Prostaglandins Leukot Essent Fatty Acids 115 (12), S. 12-23

Schuchardt JP, Wonik J, Bindrich U, Heinemann M, Kohrs H, Schneider I, Möller K, Hahn A (2016): Glycemic index and microstructure analysis of a newly developed fiber enriched cookie, Food & Function 7 (1), S. 464 - 474

Ulsemer P, Toutounian K, Kressel G, Goletz C, Schmidt J, Karsten U, Hahn A, Goletz S (2016): Impact of oral consumption of heat-treated Bacteroides xylanisolvens DSM 23964 on the level of natural TFα-specific antibodies in human adults, Beneficial Microbes 7 (4), S. 485-500

Willers J, Heinemann M, Bitterlich N, Hahn A (2016): Welche Bedeutung besitzt die Mehrfachverwendung von Nahrungsergänzungsmitteln? Daten einer deutschlandweiten Verbraucherbefragung, J Verbr Lebensm 11 (1), S. 43-51

Witte V, Köbe T, Graunke A, Schuchardt JP, Hahn A, Tesky V, Pantel J, Flöel A (2016): Impact of leptin on memory function and hippocampal structure in mild cognitive impairment, Hum Brain Mapping 37 (12), 4539-49
DOI: 10.1002/hbm.23327

Döring F, Ströhle A (2015): Nutritional biology: a neglected basic discipline ofnutritional science, Genes Nutr 10 (6), S. 55

Heinemann M, Willers J, Bitterlich N, Hahn A (2015): Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln mit Vitaminen und Mineralstoffen - Ergebnisse einer deutschlandweiten Verbraucherbefragung, J Verbr Lebensm 10 (2), S. 131-142

Kayacelebi AA, Willers J, Pham VV, Hahn A, Schneider JY, Rothmann S, Frölich JC, Tsikas D (2015): Plasma homoarginine, arginine, asymmetric dimethylarginine and total homocysteine interrelationships in rheumatoid arthritis, coronary artery disease and periperal artery occlusion disease, Amino Acids 47 (9), S. 1885-1891

Möller K, Schneider I, Willers J, Hahn A (2015): Effects of a High Carbohydrate and High Protein Formula Diet on Body Composition and Metabolic Risk Parameters in Obese Subjects, J Obes Weight Loss Ther 5, S. 291
DOI: 10.4172/2165-7904.1000291

Möller K, Willers J, Hahn A (2015): Efficacy of high carbohydrate versus high protein meal replacements on weight reduction - a randomized controlled trial, J Obes Weight Loss Ther 5, S. 266
DOI: 10.4172/2165-7904.1000266

Möller K, Willers J, Schneider I, Hahn A (2015): Glycemic Index and Glycemic Load of a Carbohydrate-Rich and Protein-Rich Formula Diet, J Nutr Health Sci 2 (4), S. 406

Schmidt SB, Willers J, Riecker S, Möller K, Schuchardt JP, Hahn A (2015): Effect of omega-3 polyunsaturated fatty acids on the cytoskeleton: an open-label intervention study, Lipids Health Dis 14, S. 4
DOI: 10.1186/1476-511X-14-4

Schneider I, Heinemann M, Hahn A (2015): Comparison of Glycemic Index and Satiety of Cereals containing Amaranth, J Hum Nutr Food Sci 3 (5), S. 1074

Schuchardt JP, Heine S, Hahn A (2015): A combination of palm oil tocotrienols and citrus peel polymethoxylated flavones does not influence elevated LDL cholesterol and high sensitive C-reactive protein levels, Eur J Clin Nutr 69 (11), S. 1209-1214

Willers J, Heinemann M, Bitterlich N, Hahn A (2015): Intake of minerals from food supplements in a German population – a nationwide survey, Food Nutr Sci 6 (2), S. 205-215  | file |

Willers J, Heinemann M, Bitterlich N, Hahn A (2015): Vitamin intake from food supplements in a German cohort - is there a risk of excessive intake?, Int J Vitam Nutr Res 84 (3-4), S. 152-162

Willers J, Heinemann M, Bitterlich N, Pickel S, Hahn A (2015): Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln. Risiko für eine übermäßige Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen?, Ernährungs-Umschau 10, S. M574-M578

Drotleff AM, Bohnsack C, Schneider I, Hahn A, Ternes W (2014): Human oral bioavailability and pharmacokinetics of tocotrienols from tocotrienol-rich (tocopherol-low) barley oil and palm oil formulations, J Funct Foods 7 (3), S. 150-160

Kayacelebi AA, Pham VV, Willers J, Hahn A, Stichtenoth DO, Jordan J, Tsikas D (2014): Plasma homoarginine (hArg) and asymmetric dimethylarginine (ADMA) in patients with rheumatoid arthritis: Is homoarginine a cardiovascular corrective in rheumatoid arthritis, an anti-ADMA?, Int J Cardiol 176 (3), S. 1129-1131

Schebb NH , Ostermann A, Yang J, Hammock BD, Hahn A, Schuchardt JP (2014): Comparison of the effects of long-chain omega-3 fatty acid supplementation on plasma levels of free and esterified oxylipins, Prostaglandins Other Lipid Mediat 113-115 (10), S. 21-29

Schuchardt JP, Neubronner J, Block RC, von Schacky C, Hahn A (2014): Associations between omega-3 index increase and triglyceride decrease in hypertriglyceridemic patients in response to supplementation with long chain omega-3 fatty acids., Prostaglandins Leukot Essent Fatty Acids 91 (4), S. 129-134

Schuchardt JP, Schmidt S, Kressel G, Willenberg I, Hammock BD, Hahn A, Schebb NH (2014): Modulation of blood oxylipin levels by long-chain omega-3 fatty acid supplementation in hyper- and normolipidemic men, Prostaglandins Leukot Essent Fatty Acids 90 (2-3), S. 27-37

Schuchardt JP, Schneider I, Willenberg I, Yang J, Hammock BD, Hahn A, Schebb NH (2014): Increase of EPA-derived hydroxy, epoxy and dihydroxy fatty acid levels in human plasma after a single dose of long-chain omega-3 PUFA, Prostaglandins Other Lipid Mediat 109-111 (6), S. 23-31

Witte AV, Kerti L, Hermannstädter HM, Fiebach JB, Schreiber SJ, Schuchardt JP, Hahn A, Flöel A  (2014): Long-Chain Omega-3 Fatty Acids Improve Brain Function and Structure in Older Adults, Cereb Cortex 24 (11), S. 3059-3068

Schuchardt JP, Schmidt S, Kressel G, Dong H, Willenberg I, Hammock BD, Hahn A, Schebb NH (2013): Comparison of free serum oxylipin concentrations in hyper- vs. normolipidemic men, Prostaglandins Leukot Essent Fatty Acids 89 (1), S. 19-29

Willers J, Hahn A (2013): Risk Assessment Using Two Different Diagnostic Tools: Metabolic Syndrome and Cardiovascular Risk Score (SCORE) - Data from a Weight Reduction Intervention Study, Food Nutr Sci 4 (10): S. 1028-1036

Schmidt S, Stahl F, Mutz KO, Scheper T, Hahn A, Schuchardt JP (2012): Transcriptome-based identification of antioxidative gene expression after fish oil supplementation in normo- and dyslipidemic men, Nutr Metab 9 (1), S. 45

Schmidt S, Stahl F, Mutz KO, Scheper T, Hahn A, Schuchardt JP (2012): Different gene expression profiles in normo- and dyslipidemic men after fish oil supplementation: Results from a randomized controlled trial, Lipids Health Dis 29 (11): 105

Schmidt S, Willers J, Stahl F, Mutz KO, Scheper T, Hahn A, Schuchardt JP (2012): Regulation of lipid metabolism-related gene expression in whole blood cells of normo- and dyslipidemic men after fish oil supplementation, Lipids Health Dis 12 (11), S. 172

Schneider I, Bindrich U, Hahn A (2012): The Bioavailability of Vitamin E in Fortified Processed Foods, Food Nutr Sci 3 (3), S. 329-336

Ulsemer P, Toutounian K, Kressel G, Schmidt J, Karsten U, Hahn A, Goletz S (2012): Safety and tolerance of Bacteroides xylanisolvens DSM 23964 in healthy adults, Benef Microbes 3 (2), S. 99-111

Willers J, Hahn A (2012): Cardiovascular risk in patients with rheumatoid arthritis: assessment of several traditional risk parameters and a German risk score model, Rheumatol Int 32 (12), S. 3741-3749

Willers J, Plötz S, Hahn A (2012): The combination of a high-protein formula diet and polyglucosamine decreases body weight and parameters of glucose and lipid metabolism in overweight and obese men and women, European Journal of Food Research & Review 2 (1), S. 29-45

Zänker KS, Mang B, Wolters M, Hahn A (2012): Personalized Diabetes and Cancer Medicine: A Rationale for Anti-Diabetic Nutrition (Bitter Melon) in a Supportive Setting, Curr Cancer Ther Rev 8 (1), S. 66-77

Breiter T, Laue C, Kressel G, Gröll S, Engelhardt UH, Hahn A (2011): Bioavailability and antioxidant potential of rooibos flavonoids in humans following the consumption of different rooibos formulations, Food Chem 128 (2), S. 338-347

Neubronner J, Schuchardt JP, Kressel G, Merkel M, von Schacky C, Hahn A (2011): Enhanced increase of omega-3 index in response to long-term n-3 fatty acid supplementation from triacylglycerides versus ethyl esters, Eur J Clin Nutr 65 (2), S. 247-254

Schneider I, Kressel G, Meyer A, Krings U, Berger RG, Hahn A (2011): Lipid lowering effects of oyster mushroom (Pleurotus ostreatus) in humans, J Funct Foods 3 (1), S. 17-24

Schneider I, Schuchardt JP, Meyer H, Hahn A (2011): Effect of gastric acid resistant coating of fish oil capsules on intestinal uptake of eicosapentaenoic acid and docosahexaenoic acid, J Funct Foods 3 (2), S. 129-133

Schuchardt JP, Neubronner J, Kressel G, Merkel M, von Schacky C, Hahn A (2011): Moderate doses of EPA and DHA from re-esterified triacylglycerols but not from ethyl-esters lower fasting serum triacylglycerols in statin-treated dyslipidemic subjects: Results from a six month randomized controlled trial, Prostaglandins Leukot Essent Fatty Acids 85 (6), S. 381-386

Schuchardt JP, Schneider I, Meyer H, Neubronner J, von Schacky C, Hahn A (2011): Incorporation of EPA and DHA into plasma phospholipids in response to different omega-3 fatty acid formulations - a comparative bioavailability study of fish oil vs. krill oil, Lipids Health Dis 82 (10), S. 145

Ströhle A, Hahn A (2011): Diets of modern hunter-gatherers vary substantially in their carbohydrate content depending on ecoenvironments: results from an ethnographic analysis, Nutr Res 31 (6), S. 429–435

Ströhle A, Waldmann A, Koschizke J, Leitzmann C, Hahn A (2011): Diet-Dependent Net Endogenous Acid Load of Vegan Diets in Relation to Food Groups and Bone Health-Related Nutrients: Results from the German Vegan Study, Ann Nutr Metab 59 (2-4), S. 117-126

Willers J, Fasse S, Putschky N, Zeidler H, Pott HG, Bernateck M, Demary W, Hein R, Pham V, Stange R, Uehleke B, Weidemann HF, Hoese G, Lichtinghagen R, Hahn A (2011): Combined Add-on Supplementation of Omega-3 Fatty Acids, Vitamin E, Vitamin A, Copper, and Selenium in Rheumatoid Arthritis, Food Nutr Sci 2 (7), S. 714-723

Fritzsche B, Schuchardt JP, Schmidt A, Nau H, Schweigert FJ, Rühl R (2010): CYP26A1-specific antagonist influence on embryonic implantation, gene expression and endogenous retinoid concentration in rats, Reprod Toxicol 30 (3), S. 446-451

Kressel G, Wolters M, Hahn A (2010): Bioavailability and Solubility of Different Calcium-Salts as a Basis for Calcium Enrichment of Beverages, Food Nutr Sci 1 (2), S. 53-58

Ströhle A, Döring F (2010): Molecularization in Nutritional Science: A view from Philosophy of Science, Mol Nutr Food Res 54 (10), S. 1385-1404

Ströhle A, Hahn A, Sebastian A (2010): Estimation of the diet-dependent net acid load in 229 worldwide historically studied hunter-gatherer societies, Am J Clin Nutr 91 (2), S. 406-412

Ströhle A, Hahn A, Sebastian A (2010): Latitude, local ecology, and hunter-gatherer dietary acid load: implications from evolutionary ecology, Am J Clin Nutr 92 (4), S. 940-945

Kressel G, Trunz B, Bub A, Hülsmann O, Wolters M, Lichtinghagen R, Stichtenoth DO, Hahn A (2009): Systemic and vascular markers of inflammation in relation to metabolic syndrome and insulin resistance in adults with elevated atherosclerosis risk, Atherosclerosis 202 (1), S. 263-271

Schuchardt JP, Wahlström D, Rüegg J, Giese N, Stefan M, Hopf H, Pongratz I, Hakansson H, Eichele G, Pettersson K, Nau H (2009): The endogenous retinoid metabolite S-4-oxo-9-cis-13, 14-dihydro-retinoic acid activates retinoic acid receptor signalling both in vitro und in vivo, FEBS Journal 276 (11), S. 3043-3059

Nettekoven S, Ströhle A, Trunz B, Wolters M, Hoffmann S, Horn R, Steinert M, Brabant G, Lichtinghagen R, Welkoborsky H-J, Tuxhorn I, Hahn A (2008): Effects of antiepileptic drug therapy on vitamin D status and biochemical markers of bone turnover in children with epilepsy, Eur J Pediatr 167 (12), S. 1369-1377

Stettin D, Waldmann A, Ströhle A, Hahn A (2008): Association between Heliobacter pylori-infection, C-reactive protein and status of B vitamins, Adv Med Sci 53 (2), S. 205-213

Winters J, Nettekoven S, Ritter G, Hahn A (2008): „Muskelaufbaupräparate“ aus Konsumentensicht - Ergebnisse einer Verbraucherbefragung in Nordrhein-Westfalen, J Verbr Lebensm 3, S. 380-384

Postler J, Bosy-Westphal A, Hitze B, Pfeuffer M, Müller MJ (2007): Vergleich dreier kardiovaskulärer Risiko-scores (Framingham-score, PROCAM-score, SCORE-Deutschland) und des metabolischen Syndroms bei Erwachsenen der Kieler Adipositas-Präventionsstudie (KOPS), Aktuel Ernahrungsmed 32 (6), S. 307-314

Schmitt B, Wolters M, Kressel G, Hülsmann O, Ströhle A, Kühn-Velten N, Lichtinghagen R, Bub A, Barth SW, Stichtenoth DO, Hahn A (2007): Effects of combined supplementation with B vitamins and antioxidants on plasma levels of asymmetric dimethylarginine (ADMA) in subjects with elevated risk of cardiovascular disease, Atherosclerosis 193 (1), S. 168-176

Stettin D, Waldmann A, Wolters M, Trunz B, Schauder P, Hahn A (2007): Infektion mit Heliobacter pylori – Ergebnisse einer Querschnittuntersuchung, Dtsch Med Wochenschr 132 (50), S. 2677-2682

Waldmann A, Ströhle A, Koschizke JW, Leitzmann C, Hahn A (2007): Overall Glycemic Index and Glycemic Load of Vegan Diets in Relation to Plasma Lipoproteins and Triacylglycerols, Ann Nutr Metab 51 (4), S. 335-344

Mang B, Wolters M, Schmitt B, Kelb K, Lichtenhagen R, Stichtenoth D, Hahn A (2006): Effects of a cinnamon extract on plasma glucose, HbA 1c, and serum lipids in patients with diabetes mellitus type 2, Eur J Clin Invest 36 (5), S. 340-344

Schlatterer J, Breithaupt D E, Wolters M, Hahn A (2006): Plasma responses in human subjects after ingestions of multiple doses of natural α-cryptoxanthin: a pilot study, Br J Nutr 96 (2), S. 371-376

Ströhle A, Hahn A (2006): Evolutionäre Ernährungswissenschaft und „steinzeitliche“ Ernährungsempfehlungen: Stein der alimentären Weisheit oder Stein des Anstoßes? Teil 1: Konzept, Begründung und paläoanthropologische Befunde, Ernährungs-Umschau 53 (1), S. 10-16

Ströhle A, Hahn A (2006): Evolutionäre Ernährungswissenschaft und „steinzeitliche“ Ernährungsempfehlungen: Stein der alimentären Weisheit oder Stein des Anstoßes? Teil 2: Ethnographische Daten und ernährungswissenschaftliche Implikationen, Ernährungs-Umschau 53 (2), S. 52-58

Waldmann A, Dörr B, Koschizke J W, Leitzmann C, Hahn A (2006): Dietary intake of vitamin B6 and concentration of vitamin B6 in blood samples of German vegans, Public Health Nutr 9 (6), S. 779-784

Wolters M, Hermann S, Golf S, Katz N, Hahn A (2006): Selenium and antioxidant vitamin status of elderly German women, Eur J Clin Nutr 60 (1), S. 85-91

Ströhle A, Hahn A (2005): Unwissenschaftliche Nachschrift oder die endlose und dabei doch beendbare Ernährungsdebatte, Ernährungs-Umschau 52 (5), S. 180-186

Waldmann A, Hahn A, Leitzmann C (2005): Eisenversorgung bei vegetarischen Kostformen, Ernährung/ Nutrition 29 (7/8), S. 295-301

Waldmann A, Koschizke J W, Leitzmann C, Hahn A (2005): German Vegan Study: Diet, Life-Style Factors, and Cardiovascular Risk Profile, Ann Nutr Metab 49 (6), S. 366-372

Waldmann A, Koschizke J W, Leitzmann C, Hahn A (2005): Dietary intakes and blood concentrations of antioxidant vitamins in German vegans, Int J Vitam Nutr Res 75 (1), S. 28-36

Wolters M, Hermann S, Hahn A (2005): Effect of multivitamin supplementation on the homocysteine and methylmalonic acid blood concentrations of women over the age of 60 years, Eur J Nutr 44 (3), S. 183-192

Wolters M, Hickstein M, Flintermann A, Tewes U, Hahn A (2005): Cognitive performance in relation to vitamin status in healthy elderly German women – the effect of 6-month multivitamin supplementation, Prev Med 41 (1), S. 253-259

Breithaupt DE, Weller P, Wolters M, Hahn A (2004): Comparison of the plasma responses after ingestion of 3R, 3R'-zeaxanthin dipalmitate from wolfberry (Lycium barbarum) and free 3R,3R'-zeaxanthin using chiral HPLC, Br J Nutr 91 (5), S. 707- 713

Koebnick C, Plank-Habibi S, Wirsam B, Gründel, Korhonen, Hahn A, Meyer-Kleine C, Leitzmann C, Zunft F (2004): Double-blind, randomized feedback control fails to improve the hypocholesterolemic effect of a well-balanced predominantly vegetarian low-fat diet in patients with moderately elevated total cholesterol levels, Eur J Clin Nutr 58 (10), S. 1402-1409

Waldmann A, Koschizke JW, Leitzmann C, Hahn (2004): Dietary iron intake and iron status of German female vegans: results from the German vegan study, Ann Nutr Metab 48 (2), S. 103-108

Waldmann A, Koschizke JW, Leitzmann C, Hahn A (2004): Homocysteine and cobalamin status in German vegans, Public Health Nutr 7 (3), S. 467-472

Wolters M, Hahn A (2004): LDL susceptibility to copper-induced oxidation after administration of a single dose of free β-cryptoxanthin or esters, Ann Nutr Metab 48 (3), S. 163-168

Wolters M, Hermann S, Hahn A (2004): Effects of 6 month multivitamin supplementation on serum concentrations of alpha-tocopherol, β-carotene and vitamin C in healthy elderly women, Int J Vitam Nutr Res 74 (2), S. 161-168

Breithaupt DE, Weller P, Wolters M, Hahn A (2003): Plasma response to a single dose of dietary β-cryptoxanthin esters form papaya (carica papaya) or free β-cryptoxanthin in human adults: a comparative study, Br J Nutr 90 (4), S. 795-801

Hahn A, Berger G (2003): In-vitro-Test von Sättigungscomprimaten-Abbaukinetik unter simulierten Bedingungen des Gastrointestinaltraktes, Dtsch Apothek Z 143 (35), S. 50-56

Waldmann A, Koschizke JW, Leitzmann C, Hahn A (2003): Dietary intakes and lifestyle factors of a vegan population in Germany: results from the German Vegan Study, Eur J Clin Nutr 57 (8), S. 947-955

Waldmann A, Koschizke JW, Leitzmann C, Hahn A (2003): Homocysteine and cobalamin status in German vegans, Public Health Nutr 7 (3), S. 467- 472

Wolters M, Hahn A (2003): Plasma ubiquinone status and response to six month supplementation combined with multivitamins in healthy elderly women – Results of a randomized, double-blind, placebo-controlled study, Int J Vitamin Nutr Res 73 (3), S. 207-214

Wolters M, Hermann S, Hahn A (2003): B vitamin status and concentrations of homocysteine and methylmalonic acid in elderly German women, Am J Clin Nutr 78 (4), S. 765-772

Wolters M, Hahn A  (2001): Nährstoffsupplemente aus Sicht des Konsumenten, Ernährungs-Umschau 48 (4), S. 136-141

Wirsam B, Hahn A, Uthus EO, Leitzmann C (1997): Fuzzy sets and fuzzy decision making in nutrition, Eur J Clin Nutr 51 (5), S. 286-296

Hahn A, Pfeiffenberger P, Wirsam B, Leitzmann C (1995): Bewertung und Optimierung der Nährstoffzufuhr mit Hilfe der Fuzzy-Logik, Ernährungs-Umschau 42 (10), S. 367-371

Stein J, Hahn A, Rehner G (1995): High-performance liquid chromatographic determination of nicotinic aicd and nicotinamide in biolical samples applying post-column derivatization resulting in bathmochrome absorption shifts, J Chromatogr 665 (1), S. 71-78

Stein J, Hahn A, Rehner G (1992): High-performance liquid chromatographic determination of biotin in biological materials after crown ether-catalyzed fluorescence derivatization with panacylbromide, Anal Biochem 200 (1), S. 89-94

Hahn A, Daniel H, Rehner G (1991): Transport of pteroylglutamic acid into brush border membrane vesicles is a partially carrier-mediated process, Z Ernährungswiss 30 (3), S. 201-213

Hahn A, Flaig KH, Rehner G (1991): Optimized high performance liquid chromatographic procedure for the determination of folacins II. Extraction method and application to rat liver, J Chromatogr 545 (1), S. 91-100

Sander S, Hahn A, Stein J, Rehner G (1991): Comparative studies on the high performance liquid chromatographic determination of thiamine and its phosphate esters with chloroethylthiamine as an internal standard using pre- and post-column derivatization procedures, J Chromatogr 558 (1), S. 115-124

Reviews

Hahn A, Schuchardt JP (2017): "Auf das Salz kommt es an" – zur Bedeutung der Mineralstoffverbindung für die Bioverfügbarkeit, Schweiz Z Ernährungsmed 3, 35-39

Hahn A, Ströhle A (2017): Calciumgaben bei Osteoporose - mehr Schaden als Nutzen?, Naturheilkunde Journal, 30-34

Schuchardt JP, Hahn A  (2017): Intestinal absorption and factors influencing bioavailabil-ity of magnesium – an update, Curr Nutr & Food Sci 13, 260-278

Ströhle A, Hahn A (2017): Vor- und Nachteile vegetarischer Ernährungsformen – aktueller wissenschaftlicher Kenntnisstand, Ther Umsch 73 (11), S. 1-14

von Bibra H, Ströhle A, St. John Sutton M (2017): Dietary therapy in heart failure with preserved ejection fraction and/or left ventricular diastolic dysfunction in patients with metabolic syndrome, Int J Cardiol 234, S. 7-15

Hahn A, Gellert S, Möller K, Bühling KJ (2016): Vitamin B6 - eine nutritive Therapieoption bei Nausea gravidarum?, Gyne 37 (5), S. 30-31

Ströhle A (2016): Typ-2-Diabetes erhöht das Risiko für vier Organtumoren, Med Monatsschr Pharm 39 (2), S. 88-89

Ströhle A, Behrendt I, Behrendt P, Hahn A (2016): Alternative Ernährungsformen, Teil 2: Paleo-Ernährung - Naturgeschichte trifft moderne Stoffwechselforschung, Aktuel Ernahrungsmed 41 (02), S. 120-138

Ströhle A, Bohn T (2016): Vitamin D Status and Mortality: Meta-Analysis of Individual Participant Data Confirms Strong Association, Int J Vitam Nutr Res 10 (5), S. 1-4

Ströhle A, Hadji P, Hahn A (2016): Calcium - Knochenschutz auf Kosten der Gefäße?, Med Monatsschr Pharm 29 (3), S. 123-128

Ströhle A, Hahn A (2016): Vitamin D in der Schwangerschaft. Wirft das Sonnenvitamin auch Schatten?, Med Monatschr Pharm 30 (5), S. 213-215

Ströhle A, Hahn A (2016): Ernährung und Knochengesundheit. Was ist wissenschaftlich gesichert?, Med Monatsschr Pharm 39 (6), S. 236-244

Ströhle A, Hahn A (2016): Kann denn Eiweiß Sünde sein? Die Proteinempfehlung im Wandel der Zeit, Ernährung im Fokus 16 (7-8), S. 216-218

Ströhle A, Löser Chr., Behrendt I, Leitzmann C, Hahn A (2016): Alternative Ernährungsformen, Teil 1: Allgemeine Aspekte und vegetarische Kostformen, Aktuel Ernahrungsmed 41 (01), S. 47-65

Ströhle A, Obeid R (2016): Metformin – (k)ein Vitamin-B12-Räuber?, Med Monatsschr Pharm 39 (8); S. 341-344

Ströhle A, von Bibra H, Hahn A (2016): Bedeutung von L-Arginin für die Gefäßgesundheit, Med Monatsschr Pharm 39 (12), S. 515-520

Von Moeller F, Hartmann-Schneiders T, Ströhle A (2016): Die Bedeutung von Mikronährstoffen für den Schlaf, Schlaf 5, S. 78-83

Worm N, Stein J, Ströhle A (2016): Nichtalkoholische Fettlebererkrankung, Diabetes Stoffw Herz 25, S. 85-94

Worm N, Stein J, Ströhle A (2016): Nichtalkoholische Fettlebererkrankung - Ursachen, Folgen, Ernährungstherapie, Ernährung & Medizin 31 (2), S. 67-72

Worm N, Ströhle A (2016): Nicht-alkoholische Fettleber. Ein unabhängiger Risikofaktor für Typ-2-Diabetes und kardiovaskuläre Erkrankungen, Nutrition News 3, S. 22-24

Hahn A, Ströhle A (2015): Calciumgaben bei Osteoporose - mehr Schaden als Nutzen?, Gyne 36 (3), S. 7-12

Leitzmann C, Behrendt I (2015): Vegane Ernährung, EHK 64 (2), S. 76-83

Ströhle A (2015): Süßstoffe – ein Risikofaktor für Typ-2-Diabetes?, Med Monatschr Pharm 38 (3), S. 82-85

Ströhle A (2015): Fettzufuhr und Prävention ausgewählter ernährungsmitbedingter Erkrankungen, Ernährung im Fokus 15 (5-6), S. 142-145

Ströhle A (2015): Fettzufuhr und Prävention ausgewählter Krankheiten. Aktualisierte Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, Med Monatschr Pharm 38, S. 450-457

Ströhle A (2015): Aktualisierte evidenzbasierte Leitlinie der DGE – eine kritische Würdigung, Diabetes Stoffw Herz 24, S. 117-124

Ströhle A, Born T (2015): Folate and Prevention of neural tube defects: new insights from a bayesian model, Int J Vitamin Nutr Res 85 (3-4), S. 109-111

Ströhle A, Hadji P, Hahn A (2015): Calcium and bone health – goodbye, calcium supplements?, Climacteric 18 (5), S. 702-714

Ströhle A, Hahn A (2015): Essen wie in der Steinzeit – Darwin als ultimativer Ernährungsratgeber!? Teil 4: Fragen der Evolutionsgenetik und präventivmedizinisches Potenzial der Paläodiät, Schweiz Z Ernährungsmed 15 (2), S. 1-7

Ströhle A, Hahn A (2015): Kalzium in Prävention und Therapie der Osteoporose. Aktueller Stand der Diskussion, Frauenarzt 56 (8), S. 672-678

Ströhle A, Hahn A (2015): Folsäure und Neuralrohrdefekte: Ist ein Umdenken erforderlich?, Gyne 36 (5), S. 7-14

Ströhle A, Hahn A (2015): Vitamin D im höheren Lebensalter, Ernährung & Medizin 30 (3), S. 103-109

Ströhle A, Hahn A, Wolters M (2015): Ballaststoffe in Prävention und Therapie des Diabetes mellitus Typ 2, Ernährung im Fokus 15 (11/12), S. 338-345

Ströhle A, Stein J (2015): Nichtalkoholische Fettlebererkrankung. Pathophysiologisch orintierte Diagnostik und Therapie, Med Monatschr Pharm 38 (5), S. 166-178

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2015): Sicherheit von Folsäure. Fakten und Fiktionen, Med Monatschr Pharm 38 (8), S. 297-306

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2015): Rotes Fleisch – vom wertvollen Nährstofflieferanten zum kanzerogenen Agens?, Ernährung im Fokus 15 (9-10), S. 268-274

Behrendt I, Willers J, Hadji P, Hahn A (2014): Mikronährstoffe in verschiedenen Lebensphasen der Frau (Teil 1) Doppelbelastung: Der Spagat zwischen Esstisch und Büro, Gyne 35 (1), S. 33-37

Behrendt I, Willers J, Hadji P, Hahn A (2014): Mikronährstoffe in verschiedenen Lebensphasen der Frau (Teil 2) Postmenopause: Für Herz und Knochen, Gyne 35 (3), S. 39-44

Hahn A, Ströhle A (2014): Sicherheit von Vitaminen und Mineralstoffen, Schweiz Z Ernährungsmed 14 (4), S. 22-28

Ströhle A (2014): Natriumzufuhr, Blutdruck und kardiovaskuläre Ereignisse. Neue Daten beflügeln Salzkontroverse, Med Monatsschr Pharm 37 (12), S. 434-440

Ströhle A, Wolters M, Hadji P, Hahn A (2014): Mikronährstoffe in verschiedenen Lebensphasen der Frau (Teil 4) Schwangerschaft: Vitamin D, Jod und Co, Gyne 35 (5), S. 6-13

Ströhle A, Behrendt I, Hadji P, Hahn A (2014): Nährstoffsupplemente in der Gynäkologie. Eine Standortbestimmung, Frauenarzt 55 (1), S. 38-46

Ströhle A, Hahn A (2014): Essen wie in der Steinzeit – Darwin als ultimativer Ernährungsratgeber!? Teil 3: Auf der Suche nach «der» paläolithischen Ernährung – ethnologische Befunde, Schweiz Z Ernährungsmed 14 (5), S. 34-41

Ströhle A, Hahn A (2014): Nährstoffsupplemente - Möglichkeiten und Grenzen. Teil 5: Supplemente in der Primärprävention - Methodologische Aspekte, Med Monatsschrift Pharm 37 (1), S. 13-26

Ströhle A, Hahn A (2014): Essen wie in der Steinzeit - Darwin als ultimativer Ernährungsratgeber (Teil 1) Vom Paleokonzept zum Anpassungsparadigma, Schweiz Z Ernährungsmed 14 (2), S. 41-49

Ströhle A, Hahn A (2014): Nährstoffsupplemente - Möglichkeiten und Grenzen. Teil 6: Sicherheit und mögliche Risiken, Med Monatsschr Pharm 37 (7), S. 249-56

Ströhle A, Hahn A (2014): Essen wie in der Steinzeit - Darwin als ultimativer Ernährungsratgeber!? (Teil 2) Auf der Suche nach "der" paläolithischen Ernährung - paläoökologische Befunde, Schweiz Z Ernährungsmed 14 (4), S.33-41

Ströhle A, Remer T (2014): Ernährung und Säure-Basen-Haushalt. Physiologie und Prävention, Ernährung im Fokus 14 (11-12), S. 314-324

Ströhle A, Wolters M, Hadji P, Hahn A (2014): Folsäure und Neuralrohrdefekte - Ein Update, Frauenarzt 55 (6), S. 596-605

Ströhle A, Wolters M, Willers J, Hadji P, Hahn A (2014): Mikronährstoffe in verschiedenen Lebensphasen der Frau (Teil 3) Schwangerschaft: Folsäure und DHA für einen optimalen Start ins Leben, Gyne 35 (5), S. 33-39

Ströhle A, Worm N (2014): Gesundes Übergewicht!? Warum das Übergewichts-Paradox nur scheinbar paradox ist , Med Monatsschr Pharm 37 (2), S. 54-64

Willers J, Ströhle A, Behrendt I, Hadji P, Hahn A (2014): Mikronährstoffe in den verschiedenen Lebensphasen der Frau (Teil 5) Adoleszenz und frühes Erwachsenenalter, Gyne 35 (9), S. 14-21

Schuchardt JP, Hahn A (2013): Bioavailability of long-chain omega-3 fatty acids, Prostaglandins Leukot Essent Fatty Acids 89 (1), S. 1-8

Ströhle A, Hahn A (2013): Nährstoffsupplemente - Möglichkeiten und Grenzen. Teil 1: Von den rechtlichen Rahmenbedingungen zur Ergänzungsfunktion, Med Monatsschr Pharm 36 (5), S. 179-190

Ströhle A, Hahn A (2013): Nährstoffsupplemente - Möglichkeiten und Grenzen. Teil 4: Supplemente in der Primärprävention - Konzeptionelle Aspekte, Med Monatsschr Pharm 36 (11), S. 422-426

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2013): Nährstoffsupplemente - Möglichkeiten und Grenzen. Teil 2: Ausgewählte Risikogruppen - Supplemente in der Schwangerschaft, Med Monatsschr Pharm 36 (7), S. 252-266

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2013): Nährstoffsupplemente - Möglichkeiten und Grenzen. Teil 3: Supplemente im höheren Lebensalter, Med Monatsschr Pharm 36 (9), S. 324-340

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2013): Zöliakie - Das Chamäleon unter den Nahrungsmittelintoleranzen, Med Monatsschr Pharm 36 (10), S. 369-380

Willers J, Schuchardt JP, Hahn A (2013): Bedeutung langkettiger w-3-Fettsäuren für die neuronale und kognitive Funktion im Alter, Schweiz Z Ernährungsmed 13 (1), S. 36-43

Berger RG, Lunkenbein S, Ströhle A, Hahn A (2012): Antioxidants in food - mere myth or magic medicine, Critical Reviews in Food Science and Nutrition 52 (2), S. 162-171

Ströhle A (2012): Metabolisches Syndrom: Pathophysiologische Grundlagen und rationale Empfehlungen zur Ernährungstherapie, Dtsch Apothek Z 152, S. 50-67

Ströhle A (2012): Der moderne Mensch, ein Gefangener des Paläolithikums? Eine kritische Analyse der evolutionsmedizinischen Mismatch-Theorie, Naturw Rdsch 65, S. 1-13

Ströhle A (2012): Sonnenlichtexpostion und Vitamin-D-Stoffwechsel – Die biochemische Fundierung der klassischen Heliotherapie?, Naturheilpraixs 1, S. 58-64

Ströhle A (2012): Valproinsäure-induziertes Carnitin-Defizit - Pathobiochemie und klinische Konsequenzen, Psychopharmakotherapie 19 (1), S. 3–9

Ströhle A (2012): Jeder is(s)t anders: Die „biochemische Individualität“ im Zeitalter von Nutrigenetik und Nutrigenomik, Dtsch Apothek Z 152, S. 1240-1252

Ströhle A (2012): Vitaminzufuhr – wie gut ist sie?, Dtsch Apothek Z 152, S. 5274-5275

Ströhle A, Hahn A (2012): Arginin bei Atherosklerose. Diätetische Maßnahmen bei Atherosklerose - Stellenwert von L-Arginin, Teil 1: Pathophysiologische Grundlage und diätetische Ansatzpunkte, Dtsch Apothek Z 152 (20), S. 97-102

Ströhle A, Hahn A (2012): Arginin bei Atherosklerose. Diätetische Maßnahmen bei Atherosklerose - Stellenwert von L-Arginin, Teil 2: Vasoprotektive Effekte von L-Arginin, Dtsch Apothek Z 152 (21), S. 74-83

Ströhle A, Hahn A (2012): Ernährung a la Altsteinzeit? Einsichten und Missverständnisse, Skeptiker 25 (3), S. 104-111

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2012): Alkohol, ein zweischneidiges Genussmittel. Teil 1: Stoffwechsel und pathogene Effekte, Med Monatschr Pharm 35 (8), S. 281-292

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2012): Alkohol, ein zweischneidiges Genussmittel. Teil 2: Protektive Effekte von Alkohol und Empfehlungen zum Umgang mit Alkohol, Med Monatschr Pharm 35, S. 1-4

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2012): Gesundheitliche Effekte von Ballaststoffen. Ein Update. Teil 1: Von der Struktur zur Funktion, Dtsch Apothek Z 152 (31), S. 3780-3788

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2012): Gesundheitliche Effekte von Ballaststoffen. Ein Update. Teil 2: Systemische Effekte und Präventionspotenzial, Dtsch Apothek Z 152 (32), S. 3000-3011

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2012): Risiko Darmkrebs. Effekte von Rauchen, Adipositas, Ernährung und Lebensgewohnheiten, Dtsch Apothek Z 152 (39), S. 4732-4742

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2012): Darmkrebs vorbeugen. Effekte von Makro- und Mikronährstoffen, Dtsch Apothek Z 152 (39), S. 4864-4872

Willers J, Mang B, Bach G, Hahn A (2012): Rheuma und Ernährung - Ernährungstherapie bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen. Teil 1: Hintergründe und Prinzipien, Dtsch Apothek Z 152 (18), S. 76-82

Willers J, Mang B, Bach G, Hahn A (2012): Rheuma und Ernährung - Ernährungstherapie bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen. Teil 2: Klinische Evidenz und Empfehlungen, Dtsch Apothek Z 152 (19), S. 70-78

Willers J, Schuchardt JP, Hahn A (2012): Die Bedeutung langkettiger mehrfach ungesättigter Fettsäuren für die kognitive Entwicklung, Schweiz Z Ernährungsmed 12 (2), S. 6-12

Hahn A (2011): Gesundheitsprodukte: Wo hört das Lebensmittel auf, wo fängt das Arzneimittel an?, Pharm. in unserer Zeit 40 (4), S. 306-315

Hahn A, Schuchardt JP (2011): Selen - die Frage nach der optimalen Dosis, Schweiz Z Ernährungsmed 11 (1), S. 15-24

Schuchardt JP, Hahn A (2011): Bedeutung der Spurenelemente Chrom, Mangan und Molybdän in der Ernährung des Menschen, Schweiz Z Ernährungsmed 11 (1), S. 25-33

Ströhle A (2011): Vitamin D im Blickfeld der Prävention, Ernährung im Fokus 11 (6), S. 242-253

Ströhle A (2011): Vitamin D – ein „archaischer“ Steroidabkömmling im Blickfeld der aktuellen Ernährungsforschung, Naturwiss Rdsch 64, S. 173-180

Ströhle A (2011): Die aktuellen Empfehlungen des US-amerikanischen Institute of Medicine (IOM) für die Vitamin-D-Zufuhr, Med Monatsschr Pharm 34 (8), S. 291-298

Ströhle A (2011): Vitamin-D-Bedarfsdeckung durch Sonnenlicht, Med Monatsschr Pharm 34 (10), S. 388-389

Ströhle A, Hahn A (2011): Ernährung wie in der Steinzeit!? Einsichten und Missverständnisse, Ernährung im Fokus 11 (10), S. 450-456

Ströhle A, Hahn A (2011): Ernährung á la Altsteinzeit - Ultima Ratio der Prävention, Dtsch Apothek Z 151 (50), S. 54-62

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2011): Micronutrients at the interface between inflammation and infection ascorbic Acid and calciferol: part 1, general overview with a focus on ascorbic Acid, Inflamm Allergy Drug Targets 10 (1), S. 54-63

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2011): Micronutrients at the interface between inflammation and infection ascorbic Acid and calciferol. Part 2: calciferol and the significance of nutrient supplements, Inflamm Allergy Drug Targets 10 (1), S. 64-74

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2011): Immunbiologische Effekte von Mikronährstoffen - Teil 1, Dtsch Apothek Z 151 (8), S. 42-52

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2011): Immunbiologische Effekte von Mikronährstoffen - Teil 2, Dtsch Apothek Z 151 (12), S. 64-75

Ströhle A, Zänker K, Hahn A (2011): Mikronährstoffe bei onkologischen Patienten, Dtsch Apothek Z 151 (17), S. 2070-2079

Willers J, Kressel G, Hahn A (2011): Formuladiäten als Mahlzeitenersatz, Adipositas Spektrum 7 (5), S. 10-15

Hahn A, Schuchardt JP (2010): Physiologische und klinische Bedeutung von Zink, Schweiz Z Ernährungsmed 10 (1), S. 35-40

Hahn A, Schuchardt JP (2010): Ernährungsphysiologische Bedeutung von Jod, DLR 106 (8), S. 417-424

Hahn A, Triebel T (2010): Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels - eine Ursache der Alzheimer-Demenz?, Ernährungs-Umschau 57 (3), S. 128-133

Postler J, Hahn A (2010): Laktose in Pille & Co. - Was tun bei Patientinnen mit Intoleranz?, gynäkologie + geburtshilfe 15 (1), S. 27-31

Schuchardt JP, Hahn A (2010): Die Bedeutung von Eisen, Zink und Selen in der Ernährung des Menschen, Ernährungs-Umschau 57 (10), S. 538-549

Schuchardt JP, Huss M, Stauss-Grabo M, Hahn A (2010): Significance of long-chain polyunsaturated fatty acids (PUFAs) for the development and behaviour of children, Eur J Pediatr 169 (2), S. 149-164

Ströhle A, Hahn A (2010): Auf der Suche nach dem evidenzbasierten Gral - Ernährungswissenschaftliche Aussagen im Zeitalter der evidenzbasierten Medizin, Aktuel Ernahrungsmed. 35 (6): 316-328

Ströhle A, Zänker K, Hahn A (2010): Nutrition in oncology – the case of micronutrients (review), Oncol Reports 24 (4), S. 815-828

Ströhle A, Zänker K, Hahn A (2010): Ernährung in der Onkologie – die Bedeutung von Mikronährstoffen, Dtsch Z Onkol 42 (4), S. 157-167

Wegner K, Graf AM, Schneider I, Detmering W, Zern N, Ellrott T (2010): Aktuelle Aspekte der Kartoffelforschung Teil 1: Für Übergewicht und Diabetes relevante Aspekte, Ernährungs-Umschau 57 (4), S. 184-189

Hahn A (2009): Physiologische Bedeutung von Eisen, Pharm. in unserer Zeit 38 (3), S. 232-239

Hahn A (2009): Wunsch und Wirklichkeit. Vitamine zwischen Mangelvermeidung und Prävention, Pharm. in unserer Zeit (38) 2, S. 168-178

Hahn A (2009): Pflanzliche Drogen im Spannungsfeld zwischen Nahrungsergänzungsmitteln und Arzneimitteln. Teil 2: Sicherheit, stoffliche Zulässigkeit, Wirknachweis und spezielle Probleme, Z Phytother 30 (1), S. 13-18

Hahn A, Schuchardt JP (2009): Selen, DLR 105 (6), S. 386-394

Schuchardt J P, Hahn A (2009): Bedeutung von essenziellen Fettsäuren für kindliche Entwicklung und Verhalten, PharmaRundschau. 5, S. 40-43

Schuchardt JP, Hahn A (2009): Chrom, Mangan und Molybdän, DLR 105 (8), S. 490-500

Schuchardt JP, Hahn A (2009): Eisen, DLR 105 (2), S. 111-120

Schuchardt JP, Hahn A (2009): Zink, DLR 105 (4), S. 254-261

Schuchardt JP, Hahn D, Hahn A (2009): Kupfer und Fluorid, DLR 105 (10), S. 645-655

Ströhle A, Döring F (2009): Zur Molekularisierung der Ernährungsforschung oder was heißt und zu welchem Ende treibt man Ernährungswissenschaft. Teil 1: Der wissenschaftliche Status quo der Ernährungswissenschaft, Ernährungs-Umschau 56 (4), S. 202-207

Ströhle A, Döring F (2009): Zur Molekularisierung der Ernährungsforschung oder was heißt und zu welchem Ende treibt man Ernährungswissenschaft. Teil 2: Von den Zielen und Grenzen der (molekularen) Ernährungswissenschaft, Ernährungs-Umschau 56 (5), S. 282-287

Ströhle A, Hahn A (2009): Bedeutung von Mikronährstoffen für die Immunkompetenz, MMW-Fortschr Med 151, S. 133-141

Ströhle A, Hahn A (2009): Vitamin C und Immunfunktion, Med Monatschr Pharm 32 (2), S. 49-54

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2009): Die Ernährung des Menschen im evolutionsmedizinischen Kontext, Wien Klin Wochenschr 121 (5-6), S. 173-187

Hahn A (2008): Risiko trans - Fettsäuren? Bei üblichen Verzehrsgewohnheiten nur geringe Bedeutung für die Entstehung von Atherosklerose, Moderne Ernährung Heute 1 (08), S. 8-13

Hahn A (2008): Pflanzliche Drogen im Spannungsfeld zwischen Nahrungsergänzungsmittel und Arzneimitteln. Teil 1: Hintergründe, Marktsituation und rechtlicher Rahmen, Z Phytother 29 (6), S. 262-269

Hahn A (2008): Weniger Übergewicht durch mehr Information? Möglichkeiten und Grenzen einer erweiterten Kennzeichnung von Lebensmitteln, Moderne Ernährung Heute 3, S. 1-9

Hahn A, Mang B (2008): Lutein und Augengesundheit. Stand der Diskussion, Med Monatsschr Pharm 31 (8), S. 299-308

Hahn A, Schuchardt JP, Hahn D (2008): Calcium, DLR 104 (10), S.41-46

Hahn, A (2008): Bessere Gesundheit durch mehr Information? Möglichkeiten und Grenzen einer erweiterten Kennzeichnung von Lebensmitteln, Ernährung im Fokus 8 (11), S. 412-418

Schuchardt JP, Hahn D, Hahn A (2008): Magnesium, DLR 104 (11/12), S. 23-31

Schuchardt JP, Hahn D, Hahn A (2008): The nutritional physiology importance of calcium, Wellness Foods Europe, S. 44-51

Schuchardt JP, Hahn, A (2008): Essentielle Fettsäuren und Hirnfunktion bei Kindern – Bedeutung von PUFAs für die geistige Entwicklung und das Verhalten, Dtsch Apothek Z 148 (10), S. 972-980  | file |

Wolters M, Hahn A (2008): Bedeutung von Ernährungsfaktoren bei der Psoriasis, Schweizer Zeitschrift für Ernährungsmedizin 8 (3), S. 20-24

Hagenmeyer M, Hahn A (2007): Nahrungsergänzungsmittel und diätetische Lebensmittel - Basiswissen für die Apotheke. Teil 1: Lebensmittelrechtliche Anforderungen, Dtsch Apothek Z 147 (17), S. 1918-1929

Hahn A, Ströhle A (2007): Nahrungsergänzungsmittel und diätetische Lebensmittel – Basiswissen für die Apotheke. Teil 2: Ernährungswissenschaftliche Aspekte, Dtsch Apothek Z 147 (18), S. 2038-2050

Hahn A, Ströhle A, Wolters M (2007): Ernährung bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Med Monatsschr Pharm 30 (4), S. 138-146

Müller MJ, Bosy-Westphal A, Hitze B, Postler J, Kossel E, Pfeuffer M (2007): Insulinresistenz, Aktuel Ernahrungsmed 32 (4), S. 167-174

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2007): Ernährung und Tumorerkrankungen des Kolons und Rektums: Was ist wissenschaftlich gesichert?, Med Monatsschr Pharm 30 (1), S. 25-32

Hahn A, Mang B (2006): Zimt und Diabetes mellitus, Dtsch Apothek Z 146 (43), S. 4552-4560

Hülsmann O, Hahn A (2006): Nahrungsergänzungsmittel im Sport, Chemie und Sport 55 (2), S. 11-16

Hülsmann O, Hahn A (2006): Nährstoffe und erogene Substanzen für Sportler-zwischen Erwartung und Wirklichkeit, Schweizer Zeitschrift für Ernährungsmedizin 2 (4), S. 30-39

Ströhle A, Waldmann A, Wolters M, Hahn A (2006): Vegetarische Ernährung: Präventives Potenzial und mögliche Risiken. Teil 1: Lebensmittel pflanzlicher Herkunft, Wien Klin Wochenschr 118 (19-20), S. 580-593

Ströhle A, Waldmann A, Wolters M, Hahn A (2006): Vegetarische Ernährung: Präventives Potenzial und mögliche Risiken. Teil 2: Lebensmittel tierischer Herkunft und Empfehlungen, Wien Klin Wochenschr 118 (23-24), S. 728-737

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2006): Ernährungsfaktoren, Gen-Nährstoff-Interaktion und kolorektales Karzinom – eine Übersicht des aktuellen Kenntnisstandes, Dtsch Z Onkol 38 (4), S. 156-164

Wolters M (2006): Die Bedeutung der Ernährung und begleitender Faktoren für die Psoriasis, Hautarzt 57 (11), S. 999-1004

Hahn A, Ströhle A, Wolters M (2005): Sekundäre Pflanzenstoffe – die neuen „Vitamine“?, Dtsch Apothek Z 145 (5), S. 601-608

Hülsmann O, Hahn A (2005): Nahrungsergänzungsmittel im Sport – Was ist empfehlenswert, Dtsch Apothek Z 145 (45), S. 5970-5976

Hülsmann O, Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2005): Selen und Zink in Prävention und Therapie, Dtsch Apothek Z 145 (11), S. 1288-1296

Hülsmann O, Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2005): Mineralstoffe – ist eine Supplementierung immer sinnvoll?, Dtsch Apothek Z 145 (8), S. 964-974

Mang B, Hahn A (2005): Diabetes mellitus: Was Zimt leisten kann, Pharm Ztg 151 (6), S. 24-29 (2798-2803)

Stettin D, Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2005): Ernährung und Osteoporose – Bedeutung von Calcium und Vitamin D, Dtsch Apothek Z 145 (15), S. 1766-1772

Ströhle A, Stettin D, Wolters M, Hahn A (2005): Ernährung und Osteoporose – Vitamin K, Fluorid und Phytoestrogene, Dtsch Apothek Z 145 (18), S. 2157-2164

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2005): Rheumatoide Arthritis – Bedeutung von Antioxidanzien und anderen Mikronährstoffen, Dtsch Apothek Z 145 (24), S. 3531-3536

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2005): Rheumatoide Arthritis – Diätetisch beeinflussbar, Dtsch Apothek Z 145 (21), S. 3191-3198

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2005): Cobalamin – ein kritischer Nährstoff im höheren Lebensalter, Med Monatsschr Pharm 28 (2), S. 60-66

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2005): Folic acid and colorectal cancer prevention: Molecular mechanisms and epidemiological evidence, Int J Oncol 26 (6), S. 1449-1464

Waldmann A, Hahn A, Leitzmann C (2005): Eisenversorgung bei vegetarischen Kostformen, Ernährung / Nutrition 29 (7/8), S. 295-301

Wolters M (2005): Diet and psoriasis – experimental data and clinical evidence, Br J Dermatol 153 (4), S. 706-714

Wolters M, Ströhle A, Hahn A (2005): Folsäure in der Prävention des kolorektalen Karzinoms, Aktuel Ernahrungsmed 30, S. 1-12

Wolters M, Ströhle A, Hahn A (2005): Neue Erkenntnisse zu Vitamin D und Vitamin B12, Dtsch Apothek Z 145 (2), S. 221-228

Hahn A, Ströhle A (2004): Bekannte Lebensmittelbestandteile in neuem Licht: Das Beispiel ω-3-Fettsäuren, Chemie in unserer Zeit 38, S. 310-318

Hahn A, Ströhle A (2004): Prävention degenerativer Erkrankungen ω-3-Fettsäuren, Chemie in unserer Zeit 38, S. 310-318

Hahn A, Ströhle A, Wolters M (2004): Qualifizierte Ernährungsberatung in der Apotheke, Dtsch Apothek Z 144 (45), S. 5111-5126

Kressel G, Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2004): Vitamine in der Prävention. Qualifizierte Ernährungsberatung in der Apotheke, Teil 2., Dtsch Apothek Z 144 (49), S. 5615-5625

Schmitt B, Ströhle A, Hahn A (2004): Krankheitsprävention mit Nährstoffen – Möglichen und Grenzen am Beispiel der Arteriosklerose, Praxis der Naturwissenschaft, Chemie 4 (53), S. 30-33

Ströhle A (2004): Liponsäure - zwischen experimentellen Befunden und klinischer Evidenz. Teil 1, J Orthomol Med 12, S. 181-192

Ströhle A (2004): Liponsäure - zwischen experimentellen Befunden und klinischer Evidenz. Teil 2, J Orthomol Med 12, S. 311-322

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2004): Vitamin-B12-Mangel im höheren Lebensalter – Pathogenetische Aspekte eines weit verbreiteten Problems, Ernährungs-Umschau 51 (3), S. 90-96

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2004): Gewichtsreduktion durch Nährstoffsupplemente? – Fakten und Fiktionen, Med Monatsschr Pharm 27 (3), S. 77-83

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2004): Nährstoffsupplemente und Functional Food zur Gewichtsreduktion - Wunsch und Wirklichkeit, Ernährung & Medizin 19 (3), S. 121-128

Wolters M, Hahn A (2004): Sojaisoflavone in der Therapie menopausaler Beschwerden, Ernährungs-Umschau 51 (11), S. 440-445

Wolters M, Hahn A (2004): Sojaisoflavone – ein Therapeutikum gegen menopausale Beschwerden?, Wien Med Wochenschr 154 (13-14), S. 334-341

Wolters M, Ströhle A, Hahn A (2004): Altersassoziierte Veränderungen im Vitamin-B12- und Folsäurestoffwechsel: Prävalenz, Ätiopathogenese und pathophysiologische Konsequenzen, Z Gerontol Geriatr 37 (2), S. 109-135

Wolters M, Ströhle A, Hahn A (2004): Vitamine in der Prävention, Dtsch Apothek Z 144 (49), S. 5615-5625

Wolters M, Ströhle A, Hahn A (2004): Cobalamin: a critical vitamin in the elderly, Prev Med 39 (6), S. 1256-1266

Hahn A, Ströhle A, Wolters M (2003): Nährstoffsupplemente und Functional Food: Was taugen die neuen “Schlankmacher” wirklich?, MMW-Fortschr Med 145 (42), S. 40-45

Ströhle A, Hahn A (2003): Functional Food – eine Übersicht zur aktuellen Situation, Teil 4: Funktionelle Lebensmittel in der Arterioskleroseprävention –ω -3-Fettsäuren: Empfehlungen und Versorgung, J Orthomol Med 11, S. 100-109

Ströhle A, Hahn A (2003): Functional Food – eine Übersicht zur aktuellen Situation, Teil 5: Funktionelle Lebensmittel in der Arteriosklerose-Prävention - Phytosterole, J Orthomol Med 11, S. 182-194

Hahn A, Ströhle A, Schmitt B, Watkinson B (2002): Wirkstoffe funktioneller Lebensmittel in der Prävention der Arteriosklerose, Teil 1: Physiologische Grundlagen der Wirkung von Omega-3-Fettsäuren, Ernährungs-Umschau 49 (5), S. 172-178

Hahn A, Wolters M (2002): Bilanzierte Diäten, Dtsch Apothek Z 142 (47), S. 5748-5757

Schmitt B, Ströhle A, Watkinson B, Hahn A (2002): Wirkstoffe funktioneller Lebensmittel in der Prävention der Arteriosklerose, Teil 2: ω-3-Fettsäuren – Versorgungssituation und Zufuhrempfehlung, Ernährungs-Umschau 49 (6), S. 223-226

Schmitt B, Ströhle A, Watkinson B, Hahn A (2002): Wirkstoffe funktioneller Lebensmittel in der Prävention der Arteriosklerose, Teil 3: Phytosterole, Ernährungs-Umschau 49 (7), S. 266-270

Ströhle A, Hahn A (2002): Functional Food – eine Übersicht zur aktuellen Situation, Teil 1: Konzeptionelle, historische und juristische Aspekte, J Orthomol Med 10, S. 197-212

Ströhle A, Hahn A (2002): Functional Foods – eine Übersicht zur aktuellen Situation, Teil 3: Funktionelle Lebensmittel in der Arterioskleroseprävention – Pathophysiologische Grundlagen und antiatherogene Effekte von ω-3-Fettsäuren, J Orthomol Med 10, S. 442-458

Ströhle A, Hahn A (2002): Squalen – ein bislang unbeachteter gesundheitsförderlicher Bestandteil der mediterranen Ernährung?, J Orthomol Med 10 (4), S. 420-432

Ströhle A, Schmitt B, Hahn A (2002): Functional Food – eine Übersicht zur aktuellen Situation, Teil 2: Gesundheitsfördernde Substanzen in funktionellen Lebensmitteln: Probiotika, Präbiotika, omega-3-Fettsäuren und Phytosterole, J Orthomol Med 10, S. 326-349

Braun K, Hahn A, Watkinson BM, Schmitt B (2001): Functional Foods – Konzept und Ziele, Ernährungs-Umschau 48 (5), S. 180-187

Hahn A, Leitzmann C (2001): Alternative Ernährungsformen. Teil 3: Die Gegenwart I, ERNO 2 (1), S. 47-52

Hahn A, Leitzmann C (2001): Alternative Ernährungsformen. Teil 4: Die Gegenwart II, ERNO 2 (2), S. 114-123

Hahn A, Leitzmann C (2001): Alternative Ernährungsformen. Teil 5: Perspektiven, ERNO 2 (4), S. 238-244

Hahn A, Wolters M (2001): Functional Foods – Lebensmittel der Zukunft?, Biologie in unserer Zeit 31 (6), S. 356-366

Ströhle A (2001): Die Bedeutung von Arginin im arteriosklerotischen Geschehen – biochemische und therapeutische Aspekte einer semiessentiellen Aminosäure, J Orthomol Med 9, S. 47-62

Ströhle A (2001): Kreatinsupplemente – eine Bestandsaufnahme des aktuellen Kenntnisstandes, J Orthomol Med 9, S. 126-140

Ströhle A (2001): Einfluss von Mikronährstoffen auf das Krebsgeschehen, J Orthomol Med 9, S. 266-280

Ströhle A (2001): Arginin in der komplementären Tumortherapie, J Orthomol Med 9, S. 313-318

Wolters M, Hahn A (2001): Der schmale Grat zwischen Prävention und Placebo: Nahrungsergänzungsmittel, Biologie in unserer Zeit 31 (6), S. 367-375

Wolters M, Siekmann D, Hahn A (2001): Functional Foods – aktuelle Situation und Perspektiven , ERNO 2 (1), S. 36-46

Hahn A (2000): Zwischen Ernährung und Arznei, Dtsch Apothek Z 140 (12), S. 1330-1333

Hahn A, Leitzmann C (2000): Alternative Ernährungsformen. Teil 1: Ursprung Antike, ERNO 1 (3), S. 176-186

Hahn A, Leitzmann C (2000): Alternative Ernährungsformen. Teil 2: Ursprung Jahrhundertwende, ERNO 1 (4), S. 231-235

Hahn A, Marohn S, Wolters M (2000): Vegane Kostformen – eine ernährungsphysiologische Bewertung, PZ Prisma 7, S. 26-37

Hahn A, Wolters M (2000): Nahrungsergänzungsmittel- Eine Bestandsaufnahme. I. Einordnung, Marktsituation und Verbraucherverhalten, ERNO 1 (3), S. 167- 175

Hahn A, Wolters M (2000): Nahrungsergänzungsmittel- Eine Bestandsaufnahme. II. Zielgruppen, Nutzen, Risiken, ERNO 1 (4), S. 215- 230

Ströhle A (2000): Zur Bedeutung reaktiver Sauerstoffspezies und des antioxidativ wirksamen Spurenelements Selen beim Krankheitsbild der chronischen Polyarthritis, J Orthomol Med 8, S. 17-36

Ströhle A (2000): Liponsäure – Coenzym, Pharmakon und Antioxidans mit breitem Wirkungsspektrum, J Orthomol Med 8, S. 144-165

Hahn A (1999): Sekundäre Pflanzenstoffe – zwischen Nahrung und Arznei, Ernährungs-Umschau 46, S. 128-133

Hahn A, Wolters M (1999): Supplemente als Ernährung der Zukunft?, Naturarzt 139 (1), S. 7-10

Hahn A, Wolters M, Hanke G (1999): Nahrungsergänzungsmittel – Möglichkeiten und Grenzen, Dtsch Apothek Z, 139 (25), S. 2470-2482

Ströhle A (1999): Makro- und Mikronährstoffe in Pathogenese, Prävention und Therapie von Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates, J Orthomol Med 7, S. 15-50

Ströhle A (1999): Derivate der Linolsäure mit antikanzerogenen und antiatherogenen Eigenschaften, J Orthomol Med 7, S. 137-145

Ströhle A (1999): Zöliakie (Sprue) – schädigende Wirkung von Prolaminen: Ein Krankheitsbild im Wandel der Zeit, J Orthomol Med 7, S. 207-224

Hahn A (1998): Medikamenteneinnahme und Nährstoffversorgung, Trophos – Medizin und Ernährung 7 (4), S. 5-8

Ströhle A (1998): Neurodermitis und die Bedeutung mehrfach ungesättigter Fettsäuren in Pathogenese und Therapie, J Orthomol Med 6, S. 149-158

Hahn A, Matzke A (1996): Medikamenteneinnahme und Nährstoffversorgung, ErnährungsInfo 3/96, S. 5-10

Hahn A (1995): Medikamenteneinnahme und Nährstoffversorgung. I. Prinzipien und Mechanismen, Ernährungs-Umschau 42 (6), S. 198-207

Hahn A (1995): Medikamenteneinnahme und Nährstoffversorgung. II. Einflußfaktoren und Konsequenzen, Ernährungs-Umschau 42 (7), S. 238-242

Hahn A (1994): Wirkungen von Pharmaka auf den Stoffwechsel der Nährstoffe, Dtsch Apothek Z 134 (50), S. 4975-4987

Daniel H, Hahn A (1991): Pathogenese und Ernährungstherapie der Lebererkrankungen, Dtsch Apothek Z 131, S. 469-478

Daniel H, Hahn A (1990): ß-Casomorphine - opioidaktive Peptide aus der Milch, Ernährungs-Umschau 37 (3), S. 95-101

Hahn A, Rehner G (1990): Analytik von Folsäure-Derivaten, Ernährungs-Umschau 37 (9), S. 356-364

Food law

Hahn A, Hagenmeyer M  (2017): Armageddon: Neuer Rechtsrahmen für Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke - Hintergründe und Konsequenzen für ergänzende bilanzierte Diäten, ZLR 44 (2), S. 176-208

Hahn A, Teufer T, Ströhle A (2016): Aktenzeichen D...ungelöst. Eine Analyse der "Bewertung von Vitamin D-haltigen Produkten" der Gemeinsamen Expertenkommission des BVL und des BfArM , ZLR 43 (2), S. 197-228

Hahn A (2015): Auf Wiedersehen "Diätetische Lebensmittel" - willkommen "Speziallebensmittel", Food&Recht Praxis 1, S. 9-12

Hagenmeyer M, Hahn A (2013): EFSA´s „Secret“ Health Claims, EFFL 8 (1), S. 10-24

Hagenmeyer M, Hahn A (2013): Die geheimen „Claims“ der EFSA. Wissenschaftliche Bewertungen eröffnen ungeahnte Werbemöglichkeiten für Lebensmittel, StoffR 10 (1), S. 2-18

Hahn A, Hagenmeyer M (2013): Die Welt der gesundheitsbezogenen Angaben nach dem Weltuntergang – Konsequenzen der Verordnung (EZ) Nr. 432/2012, ZLR 40 (1), S. 4-24

Hahn A, Ströhle A (2013): Lebensmittel- und Arzneimittelwerbung mit "wissenschaftlichen" Aussagen, GRUR 115 (2), S. 120-127

Hagenmeyer M, Hahn A (2012): Die Geschichte vom Wasser, StoffR 9 (1), S. 37-43

Hahn A (2012): Anmerkung zu Oberlandesgericht München – "Unsichere EBD", ZLR 39 (2), S. 241-254

Hahn A (2012): Wissenschaft mit Augenmaß. Anmerkung zum Beschluss des OLG Köln vom 12.3.2012 - 6 W 34/12, StoffR 9 (3), S. 124-128

Teufer T, Hagenmeyer M, Hahn A (2012): Case Report - The Water-Claim Proceedings: Statement of Claim, EFFL 7(1), S. 28-52

Hahn A (2011): Was ist ein Lebensmittel, was ein Arzneimittel - eine Einordnung und Abgrenzung, Deutsche Heilpraktiker Zeitschrift 6 (5), S. 11-14

Hahn A (2011): Nahrungsergänzungsmittel und Bilanzierte Diäten: Einordnung und Abgrenzung, Deutsche Heilpraktiker Zeitschrift 6 (6), S. 10-13

Hagenmeyer M, Hahn A (2010): Surprisingly "cheap" Health Claims for Food Supplements - By Courtesy of EFSA, EFFL 5 (6), S. 325-340

Hagenmeyer M, Hahn A (2010): Die "geheimen" Rezepturen der EFSA, StoffR 7 (6), S. 261-278

Hahn A (2010): Rot, grün, gelb - Lebensmittelkennzeichnung als Politikum, Diät & Information 1, S. 2-7

Hahn A (2010): Anmerkung zu OLG Düsseldorf; Beschluss vom 24.11.2009 - I-20 U 194/08 - "Arthrose", ZLR 37 (3), S. 353-365

Hahn A (2010): Anmerkung zu BGH "Zimt", Urteil vom 14. 1. 2010 - I ZR 67/07, LMuR 14 (2), S. 54-61

Hahn A, Siekmann FC (2010): "Turn back time!" - die geplante Novelle des nationalen Zusatzstoffbegriffes in § 2 Abs. 3 LFGB, ZLR 37 (6), S. 681-712

Oelrichs C, Hahn A (2010): Anmerkung zu OLG Frankfurt am Main; Beschluss vom 04.02.2009 - 6W 179/08 - "Enzymkombination", ZLR 37 (1), S. 99-105

Winters J, Hahn A (2010): "Auf das innere Gleichgewicht achten!" - eine Bewertung des Homöostase-Modells des Europarats zur Abgrenzung zwischen Arznei- und Lebensmitteln, ZLR 37 (1), S. 23-38

Hahn A (2009): Anmerkung zu BGH; U. v. 04.12.2008 - I ZR 100/06 ("Erfokol-Kapseln"), ZLR 36 (3), S. 358-369

Winters J, Hahn A (2009): Die "pharmakologische Wirkung" als Kriterium bei der Abgrenzung Arzneimittel/Lebensmittel - eine Betrachtung aus der Praxisperspektive, Lebensmittel & Recht 6, S. 173-204

Hahn A, Hagenmeyer M (2008): Zurück zum Lebensmittel – oder: „Back to the roots“. Neue Entscheidungen des EuGH und des BVerwG zur Abgrenzung von Arzneimitteln und ihre Bedeutung für die Wettbewerbsrechtsprechung, WRP 2008 (3), S. 275-285

Hahn A, Hagenmeyer M (2008): Nahrungsergänzungsmittel und diätetische Lebensmittel in der orthomolekularen Medizin. Teil 2: Spezielle Anforderungen, Z Orthomol Med 1 (1), S. 13-17

Hahn A, Hagenmeyer M (2008): Vom Charakter einer Lebensmittelzutat. Die Rechtsprechung des BVerwG zum „Zusatzstoffbegriff“ – eine Kritik, WRP 2008 (5), S. 601-609

Hahn A, Teufer T (2008): „Versprochen ist versprochen!“ Zur wissenschaftlichen Absicherung von Wirkaussagen für Lebensmittel unter besonderer Berücksichtigung von Interventionsstudien am Menschen, ZLR 35 (6), S. 663-694

Hahn A, Winters J (2008): Sie „funktioniert“ nicht: Die "Funktionssteuerungstheorie“ zur Abgrenzung von Lebensmitteln und Arzneimitteln – eine kritische Analyse aus naturwissenschaftlicher Sicht, ZLR 35 (5), S. 607-618

Hagenmeyer M, Hahn A (2007): Nach der Flut - Vom europäischen zum deutschen Lebensmittelrecht, Ernährung Wissenschaft und Praxis 1 (1), S. 4-10

Hagenmeyer M, Hahn A (2007): The Devil’s Alternative - Alternativen zu Nahrungsergänzungsmitteln in der Praxis: Bilanzierte Diäten und andere diätetische Lebensmittel, Funktionelle Lebensmittel und Lebensmittel eigener Art, StoffR 4 (1), S. 2-14

Hahn A, Hagenmeyer M (2007): Nahrungsergänzungsmittel und diätetische Lebensmittel in der orthomolekularen Medizin. Teil 1: Allgemeine Aspekte, Z Orthomol Med 4 (1), S. 13-17

Hahn A, Hagenmeyer M, Teufer T (2006): Das Gänseblümchen wird entblättert. Pflanzen und Kräuterextrakte in Nahrungsergänzungsmitteln, StoffR 3 (1), S. 2-17

Hahn A, Winters J (2006): Neues Lebensmittelgesetz in Kraft getreten, GIT Labor-Fachzeitschrift 50 (3), S. 194-197

Hahn A, Winters J (2006): Nahrungsergänzungsmittel und ergänzende bilanzierte Diäten-Rechtliche, ernährungsphysiologische und lebensmittelwissenschaftliche Anforderungen, J Orthomol Med 14 (1), S. 78-93

Winters J, Hahn A (2006): Das neue Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB), VuN-Info 4, S. 1-2

Hahn A, Ströhle A, Winters J (2005): Der Sachverstands-Overkill oder: Über das wissenschaftliche Niveau im Lebensmittelrecht; Anmerkung zum Urteil OLG München, ZLR 33 (1), S. 87-96

Hahn A, Winters J (2005): Die Neuordnung des Lebensmittel- und Futtermittelrechts, Ernährungs-Umschau 52 (10), S. 392-398

Hahn A, Winters J (2005): Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch – neues Lebensmittelgesetz in Kraft getreten, Dtsch Apothek Z 145 (43), S. 5723-5728

Winters J, Hahn A (2005): Nahrungsergänzungsmittel und ergänzende bilanzierte Diäten – Möglichkeiten und Grenzen – Teil 1: Nahrungsergänzungsmittel, J Orthomol Med 13 (3), S. 314-332

Winters J, Hahn A (2005): Nahrungsergänzungsmittel und ergänzende bilanzierte Diäten – Teil 2: Die Neuordnung des Lebensmittelrechts – Bedeutung für Nahrungsergänzungsmittel und ergänzende bilanzierte Diäten, J Orthomol Med 13 (4), S. 424-433

Büttner T, Hahn A (2004): Das Zusatzstoffverbot des § 2 LMBG im Lichte des Europäischen Gemeinschaftsrechts und des Begriffs „Nährwert“, GRUR - Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht 106 (10), S. 815-822

Hahn A, Hagenmeyer M (2004): Im SumV der NemV: Trittbretter zur Zusammensetzung, Kennzeichnung und Bewerbung von Nahrungsergänzungsmitteln, WRP – Wettbewerb in Recht und Praxis 50 (12), S. 1445-1456

Hahn A, Winters J, Hülsmann O, Ritter G (2004): Lebensmittelrechtliche und ernährungsphysiologische Anforderungen an "Sportlernahrungen", ZLR 31 (5), S. 531- 552

Hagenmeyer M, Hahn A (2003): Die Nahrungsergänzungsmittelverordnung (NemV): neue Regelungen, alte Probleme – und Höchstmengenempfehlungen, ZLR 30 (4), S. 417-447

Hahn A (2003): Bilanzierte Diäten - eine Situationsanalyse aus ernährungsphysiologischer und lebensmittelwissenschaftlicher Sicht, ZLR 30 (5), S. 543-568

Hahn A, Hagenmeyer M (2003): „Pharmakologische Wirkung“: Ein untaugliches Abgrenzungskriterium – und seine irreführende Anwendung durch die Rechtsprechung, ZLR 30 (6), S. 707-728

Meyer A H, Meisterernst A, Hahn A (2003): Rechtsprechung: Oberlandesgericht München zu „A. MobilPlus-Kapseln“- Bilanzierte Diät, DLR 99 (4), S. 153-154

Hahn A (2002): Bilanzierte Diäten. Eine Situationsanalyse aus ernährungsphysiologischer und lebensmittelwissenschaftlicher Sicht, ZLR 29 (5), S. 543-568

Hahn A (2002): Ernährung, Nährstoff, Ernährungszweck – aus ernährungsphysiologischer Sicht, ZLR 29 (1), S. 1-17

Wolters M (2002): Functional Food, Nahrungsergänzungsmittel, diätetische Lebensmittel, ergänzende bilanzierte Diäten, Pharmaka – welches Produkt für wen?, Lebensmittel & Recht 6, S. 153-158

Books and book chapters

Hahn A (2016): Lebensmittel und Ernährung, In: Baltes W, Matissek R: Lebensmittelchemie, 8. Aufl., Springer, Heidelberg, S. 1-28

Hahn A (2016): Wasser, In: Baltes W, Matissek R: Lebensmittelchemie, 8. Aufl., Springer, Heidelberg, S. 29-33

Hahn A (2016): Vitamine, In: Baltes W, Matissek R: Lebensmittelchemie, 8. Aufl., Springer, Heidelberg, S. 35-53

Hahn A (2016): Mineralstoffe, In: Baltes W, Matissek R: Lebensmittelchemie, 8. Aufl., Springer, Heidelberg, S. 55-70

Hahn A (2016): Enzyme, In: Baltes W, Matissek R: Lebensmittelchemie, 8. Aufl., Springer, Heidelberg, S. 71-89

Hahn A, Ströhle A, Wolters M (unter Mitarbeit von Behrendt I, Hahn D) (2016): Ernährung. Physiologische Grundlagen, Prävention, Therapie, 3. völlig neu bearbeitete und erweiterte Aufl., Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Stuttgart

Ströhle A, Hahn A (2016): Mikronährstoffe in der Frauenheilkunde, Uni-Med Verlag, Bremen

Hahn A (2015): Ernährung – Mengenelemente – Spurenelemente, In: Rabe T (Hrsg.): Seminar in Gynäkologischer Endokrinologie. Band 4: Hormondiagnostik und –therapie. Ein Praxisleitfaden. Verlag Thomas Rabe, Heidelberg, S. 135-140.

Rabe T, Ströhle A, Merkle E (2015): Folsäure, In: Rabe T (Hrsg.): Seminar in Gynäkologischer Endokrinologie. Band 4: Hormondiagnostik und -therapie. Ein Praxisleitfaden. Verlag Thomas Rabe, Heidelberg, S. 186-190

Ströhle A, Behrendt I, Hadji P, Hahn A (2015): Nährstoffsupplemente in der Gynäkologie. Eine Standortbestimmung, In: Rabe T (Hrsg.): Seminar in Gynäkologischer Endokrinologie. Band 4: Hormondiagnostik und -therapie. Ein Praxisleitfaden. Verlag Thomas Rabe, Heidelberg, S. 200-207

Rathke KD, Teufer T, Hahn A  (2014): C126. Verordnung (EG) Nr. 1925/2006 des Europäischen Parlamentes und des Rates über den Zusatz von Vitaminen und Mineralstoffen sowie bestimmten anderen Stoffen zu Lebensmitteln, In: Zipfel W, Rathke KD (Hrsg.): Lebensmittelrecht (Loseblatt-Kommentar), 158. Ergänzungslieferung, Verlag C.H. Beck, München

Loosen P, Hagenmeyer M, Hahn A (2013): "Bewertung" der Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 - Artikel 13-Liste zwischen den Stühlen und kein Ende, In: Grinau M (2013) (Hrsg.): Festschrift für Matthias Horst, Behr's Verlag, 1. Auflage, S. 125-144

Schuchardt JP, Hahn A (2013): Influence of long-chain polyunsaturated fatty acids on cognitive and mental development, In: Omega-6/3 Fatty Acids: Functions, Sustainability, Strategies and Perspectives, Springer Science+Business Media New York, S. 103-147

Hahn A, Wolters M (2012): Folsäure, In: Dunkelberg H, Gebel T, Hartwig A: Vitamine und Spurenelemente: Bedarf, Mangel, Hypervitaminosen und Nahrungsergänzung, Wiley-CH, Weinheim, S. 101-128

Hahn A, Wolters M (2012): Vitamine und Spurenelemente, In: Dunkelberg H, Gebel T, Hartwig A, Vitamine und Spurenelemente, Wiley-VCH, Weinheim, S. 101-128

Schuchardt JP, Hahn A (2012): Bioverfügbarkeit langkettiger Omega-3-Fettsäuren. In: von Schacky C: Omega-3-Fettsäuren und kardiovaskuläre Erkrankungen, Uni-Med, Bremen, S. 68-80

Ströhle A (2012): Die aktuellen Empfehlungen des US-ameikanischen IOM für die Vitamin-D-Zufuhr - Eine kritische Würdigung. In: Reglin F (Hrsg.): Konditionell-essenzielle Mikronährstoffe. Vitamin D und vitaminähnliche Substanzen, Schriftenreihe Orthomolekulare Medizin, Ralf Reglin, Köln, S. 9-28

Ströhle A (2012): L-Carnitin – Grundlagen und Wechselwirkungen mit Pharmaka. In: Reglin F (Hrsg.): Konditionell-essenzielle Mikronährstoffe. Vitamin D und vitaminähnliche Substanzen, Schriftenreihe Orthomolekulare Medizin, Ralf Reglin, Köln, S. 43-78

Ströhle A (2012): α-Liponsäure: Präventive und therapeutische Effekte eines multifunktionellen Antioxidans. In: Reglin F (Hrsg.): Konditionell-essenzielle Mikronährstoffe. Vitamin D und vitaminähnliche Substanzen, Schriftenreihe Orthomolekulare Medizin, Ralf Reglin, Köln, S. 105-134

Ströhle A (2012): Essenziell oder nicht-essenziell… (Vorwort). In: Reglin F (Hrsg.): Konditionell-essenzielle Mikronährstoffe. Vitamin D und vitaminähnliche Substanzen, Schriftenreihe Orthomolekulare Medizin, Ralf Reglin, Köln

Hahn A (2011): Kapitel 1: Lebensmittel und Ernährung, In: Baltes W, Matissek R: Lebensmittelchemie, 7. Aufl., Springer, Heidelberg, S. 1-27

Hahn A (2011): Kapitel 2: Wasser, In: Baltes W, Matissek R: Lebensmittelchemie, 7. Aufl., Springer, Heidelberg, S. 29-32

Hahn A (2011): Kapitel 3: Vitamine, In: Baltes W, Matissek R: Lebensmittelchemie, 7. Aufl., Springer, Heidelberg, S. 33-52

Hahn A (2011): Kapitel 4: Mineralstoffe, In: Baltes W, Matissek R: Lebensmittelchemie, 7. Aufl., Springer, Heidelberg, S. 53-67

Hahn A, Alban S, Dingermann T, Habs M, Hagenmeyer M, Schubert-Zsilavecz M, Ullmann M (2011): Botanicals in Nahrungsergänzungsmitteln. Leitfaden für den Einsatz von pflanzlichen Zubereitungen, Karger Freiburg, Basel

Hahn A, Schuchardt JP (2011): Mineralstoffe - Stoffwechsel, Funktionen und Bedarf, B. Behr's Verlag GmbH & Co. KG, Hamburg

Schuchardt JP, Hahn A (2011): Influence of long-chain polyunsaturated fatty acids (LC-PUFAs) on cognitive and visual development, In: Lifetime nutritional influences on cognition, behaviour and psychiatric illness. Woodhead Publishing Series in Food Sciences, Technology and Nutrition: Number 223. Woodhead Publishing Limited, S. 32-78

Ternes W, Drotleff AM, Bohnsack C, Schneider I, Hahn A (2011): Tocotrienol extracts from barley by-products: unique health benefits of the better Vitamin E, In: Podbielska, H, Trziszka, T (Hrsg.): Nutraceutics, biomedical remedies and physiotherapeutic methods for prevention of civilization-related diseases Biomedical Engineering Acta, Band 4 Wroclaw (Polen): Indygo Zahir Media, S. 43-51 ISBN 978-83-62276-03-5

Hahn A (2010): Ernährung und Arzneimittel, In: Biesalski HK, Bischoff SC, Puchstein C (Hrsg.): Ernährungsmedizin, 4. Auflage, Thieme, Stuttgart, S. 942-954

Hahn A, Ströhle A, Biesalski HK (2010): Mikronährstoffsupplemente, In: Biesalski HK, Bischoff SC, Puchstein C (Hrsg.): Ernährungsmedizin, 4. Auflage, Thieme, Stuttgart, S. 257-285

Ströhle A (2010): Sub specie evolutionis. Eine Studie zur Evolutionären Ernährungswissenschaft, Shaker, Aachen

Ströhle A, Schneiders T (2010): Ernährungsmedizinsiche Aspekte der Arthrosetherapie. In: Jerosch J, Heisel H (Hrsg.): Management der Arthrose. Innovative Therapiekonzepte, Deutscher Ärzte-Verlag, Köln, S. 41-57

Hahn A (2009): Nahrungsergänzungsmittel, diätetische Lebensmittel und Funktionelle Lebensmittel. IN: Verein für Arznei- und Gewürzpflanzen SALUPLANTA e.V. Bernburg (Hrsg.) Handbuch des Arznei- und Gewürzpflanzenbaus - Band 1, S. 406-438

Leitzmann C, Müller C, Michel P, Brehme U, Triebel T, Hahn A, Laube H (2009): Ernährung in Prävention und Therapie: Ein Lehrbuch., Hippokrates; 3. vollst. überarb. u. erw. Auflage

Ströhle A (2009): Rück- und Seitenblicke im Zeitalter der Ernährungsver(w)irrung – Eine Hommage an Werner Kollath., Reglin Verlag, Köln 2009

Ströhle A, Döring F (2009): Die Ernährungsforschung im Zeitalter der Molekularisierung oder: Was heißt und zu welchem Ende treibt man Ernährungswissenschaft?, Schriftenreihe des Instituts für Humanernährung und Lebensmittelkunde der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Band 51. Der Andere Verlag, Tönning/Lübeck/Marburg 2009

Hahn A, Mang A, Lueg A, Ney O (2008): The Effect of a Medical Device Containing Polyglucosamine on the Metformin Level in Type 2 Diabetics, In: Wirth A (Ed.) Formoline-Concept. Obesity treatment. New strategies. Neu-Isenburg: LinguaMed Verlags-GmbH, S.59-71

Hahn A, Mang B, Lueg A, Ney O (2008): Einfluss eines polyglucosaminhaltigen Medizinproduktes auf den Wirkstoffspiegel von Metformin bei Typ-2-Diabetikern, In: Wirth A (Hrsg.). Formoline-Konzept. Strategie zur Adipositasbehandlung. Neu-Isenburg: LinguaMed Verlags-GmbH, S. 59-72

Ströhle A, Hahn A (2008): Evolutionäre Ernährungswissenschaft und „steinzeitliche“ Ernährungsempfehlungen: Stein der alimentären Weisheit oder Stein des Anstoßes? Teil 1: Konzept, Begründung und paläoanthropologische Befunde, In: Kaatsch H-J, Rosenau H, Taube F, Theobald W (Hrsg.): Ethik Interdisziplinär. Band 17, Ethik der Agrar- und Ernährungswissesnchaften. LIT, Münster/Hamburg/London 2008

Ströhle A, Hahn A (2008): Evolutionäre Ernährungswissenschaft und „steinzeitliche“ Ernährungsempfehlungen: Stein der alimentären Weisheit oder Stein des Anstoßes? Teil 2: Ethnographische Daten und ernährungswissenschaftliche Implikationen, In: Kaatsch H-J, Rosenau H, Taube F, Theobald W (Hrsg.): Ethik Interdisziplinär. Band 17, Ethik der Agrar- und Ernährungswissenschaften. LIT, Münster/Hamburg/London 2008

Hahn A, Wolters M (2007): Folsäure, In: Dunkelberg H, Gebel T, Hartwig A (Hrsg.): Handbuch der Lebensmitteltoxikologie. Belastungen, Wirkungen, Lebensmittelsicherheit, Hygiene. Weinheim: Wiley-VCH, S. 2135-2162

Kügel W, Hahn A, Delewski M (2007): NemV –Nahrungsergänzungsmittelverordnung Kommentar., München: Beck

Leitzmann C unter Mitarbeit von Keller M, Hahn A (2007): Vegetarismus, (2. akt. Aufl.) München: Beck

Wolters M, Hahn A (2007): Vitamin B12, In: Dunkelberg H, Gebel T, Hartwig A (Hrsg.): Handbuch der Lebensmitteltoxikologie. Belastungen, Wirkungen, Lebensmittelsicherheit, Hygiene. Weinheim: Wiley-VCH, S. 2075-2101

Hahn A (2006): Zink, In: Schauder P, Ollenschläger G (Hrsg.): Ernährungsmedizin. Prävention und Therapie. (3. Aufl.) München, Jena: Urban und Fischer Verlag, S. 160-167

Hahn A (2006): Nahrungsergänzungsmittel und ergänzende bilanzierte Diäten., (2. Aufl.) Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft

Hahn A, Schauder P (2006): Zusammenarbeit zwischen Ernährungswissenschaft und Ernährungsmedizin, In: Schauder P, Berthold H, Eckel H, Ollenschläger G (Hrsg.): Zukunft sichern: Senkung der Zahl chronisch Kranker - Verwirklichung einer realistischen Utopie. Köln: Deutscher Ärzte-Verlag, S. 383-389

Hahn A, Ströhle A (2006): Vitamine, In: Schauder P, Ollenschläger G (Hrsg.): Ernährungsmedizin. Prävention und Therapie. (3. Aufl.) München, Jena: Urban und Fischer Verlag, S. 95-118

Hahn A, Ströhle A, Wolters M unter Mitarbeit von Hahn D, Lechler T (2006): Ernährung - Physiologische Grundlagen, Prävention, Therapie., (2. Aufl.) Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft

Hahn A; Schauder P, Wahrburg U (2006): Unerwünschte Wirkungen von Ernährungsmaßnahmen, In: Schauder P, Berthold H, Eckel H, Ollenschläger G (Hrsg.): Zukunft sichern: Senkung der Zahl chronisch Kranker - Verwirklichung einer realistischen Utopie. Köln: Deutscher Ärzte-Verlag, S. 294-309

Schauder P, Hahn A, Wahrburg U (2006): Unerwünschte Wirkungen bei oraler Ernährung, In: Schauder P, Ollenschläger G (Hrsg.): Ernährungsmedizin. Prävention und Therapie. (3. Aufl.) München, Jena: Urban und Fischer Verlag, S. 263-267

Wolters M (2006): Lebensmittelkunde., In: Schauder P, Ollenschläger G: Ernährungsmedizin – Prävention und Therapie. (3. Aufl.) München, Jena: Urban und Fischer Verlag

Hahn, A, Ströhle A, Wolters M unter Mitarbeit von Siekmann D, Lechler T (2005): Ernährung - Physiologische Grundlagen, Prävention, Therapie., Ernährung - Physiologische Grundlagen, Prävention, Therapie. Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft

Leitzmann C, Keller M, Hahn A (2005): Alternative Ernährungsformen, (2. Aufl.) Stuttgart: Hippokrates

Ströhle A (2005): Was die Evolution (nicht) lehrt oder: Paläolithische Nahrung für paläolithische Gene!?, In: Schwarz M (Hrsg.): Ernährungsempfehlungen auf dem Prüfstand. Kassel: Kassel University Press, S. 30-45

Hahn A (2004): Ernährung und Medikamente, In: Biesalski H, Fürst P, Kasper H, Kluthe R, Pölert W, Puchstein C (Hrsg.): Ernährungsmedizin. (3. Aufl.) Stuttgart: Thieme, S. 567- 665

Hahn A (2003): Vitamine, In: Schauder P, Ollenschläger G (Hrsg.) : Ernährungsmedizin – Prävention und Therapie. (2. Aufl.) München: Urban und Fischer, S. 85-106

Hahn A, Waldmann A (2003): , In Freund W (Hrsg.): Handbuch Backwaren Technologie. 2. Aktualisierungs-Lieferung Oktober 2003, Hamburg: Behr´s Verlag, Teil VIII, S. 1-68

Hahn A, Waldmann A (2003): Ernährungsphysiologische Aspekte von Brot., In: Freund W (Hrsg.) Handbuch Backwaren: Technologie. 2. Aktualisierungs-Lieferung Oktober 2003, Hamburg: Behr´s Verlag

Leitzmann C, Müller C, Michel P, Brehme U, Hahn A, Laube H (2003): Ernährung in Prävention und Therapie., (2. Aufl.) Stuttgart: Hippokrates

Ströhle A (2003): Phenylketonurie., In: Reglin F: Bausteine des Lebens. Aminosäuren in der orthomolekularen Medizin. Köln: Reglin Verlag, S. 199-208

Wolters M (2003): Lebensmittelkunde., In: Schauder P, Ollenschläger G: Ernährungsmedizin – Prävention und Therapie. (2. akt. Aufl.) München, Jena: Urban und Fischer Verlag, S. 63-73

Scheithauer M, Wirsam B, Hahn A, Hebbelink M, Zunft H-JF, Leitzmann C (2002): Effekte einer fettmodifizierten Vollwert-Ernährung und fitnesssteigender Aktivitäten auf dem Lipoproteinstatus, In: Richter V, Rassoul F, Reuter W, Thiery J (Hrsg): Lipoproteinmetabolismus und Atheroskleroseprävention. Zwickau: Verlag Wissenschaftlicher Scripten, S. 325-339

Wolters M, Hahn A (2002): Nahrungsergänzungsmittel, In: Lexikon der Ernährung, Bd. III. Heidelberg, Berlin: Spektrum Akademischer Verlag, S. 8

Hahn A, unter Mitarbeit von Wolters M, Marohn S, Hanke G (2001): Nahrungsergänzungsmittel, Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart

Hahn A, Wolters M (2001): Lebensmittel-Medikamenten-Interaktion, In: Lexikon der Ernährung, Bd. II. Heidelberg, Berlin: Spektrum Akademischer Verlag, S. 298-306

Leitzmann C, Müller C, Michel P, Brehme U, Hahn A, Laube H (2001): Ernährung in Prävention und Therapie, Stuttgart: Hippokrates

Leitzmann C, unter Mitarbeit von Keller M, Hahn A (2001): Vegetarismus, München: Beck

Lexikonredaktion des Verlags F.A. Brockhaus (Hrsg.) (2001): Der Brockhaus Ernährung, Mannheim: F.A. Brockhaus

Ströhle A (2000): MCT – Spezielle Fette in der Ernährungstherapie abdomineller Erkrankungen, In: Martin M (Hrsg.): Gastroenterologische Aspekte in der Naturheilkunde. Ralf Reglin Verlag, Köln 2000, S. 408-412

Zunft HJF, Wirsam B, Plank-Habibi S, Hahn A, Seppelt B, Leitzmann (2000): Kontrolle der Fettzufuhr durch Rückkopplung an die individuell erreichte Senkung des Serumcholesterolspiegels in einer Doppelblind-Studie., In: Richter V, Reuter W, Rassoul F (eds.): Aktuelle Aspekte der Lipoprotein- und Atheroskleroseforschung. Zwickau: Verlag Wissenschaftliche Skripten, S. 32-38

Hahn A (1999): Ernährung und Medikamente., In: Biesalski H K, Fürst P, Kasper H, Kluthe R, Löhlein I, Puchstein C, Stähelin H B (Hrsg.): Ernährungsmedizin. (2. Aufl.) Stuttgart: Thieme Verlag, S. 657-667

Hahn A, Wolters M (1999): Vegetarische Ernährung – kritisch gesehen. In: Evangelische Akademie Baden-Baden (Hrsg.): Vegetarisch leben – Müssen wir unsere Eßgewohnheiten ändern?., Karlsruhe: Herrenalber Forum 23, EPB, S. 20-54

Leitzmann C, Keller M, Hahn (1999): Alternative Ernährungsformen., Stuttgart: Hippokrates

Wirsam B, Hahn A (1999): Fuzzy methods in nutrition planning and education in clinical nutrition., In: Teodorescu H N, Kandel A, Jain LC (eds.): Softcomputing in Human Related Sciences. Florida, USA: CRC Press LLC, S. 335-350

Hahn A (1998): Kieselerde, In: Ehmann H: Kalzium und Kieselerde. Bielefeld: LebensBaum Verlag, S. 17-19

Hahn A, Wolters M (1998): Die Forderung nach dem Verzicht bzw. der Reduzierung des Verzehrs von Lebensmitteln tierischen Ursprungs; ein realistisches und begründbares gesundheits- und gesellschaftspolitisches Anliegen?, In: Akademie für Tiergesundheit (Hrsg.): Jahrtausendwende und Tiergesundheit- Perspektiven für das kommende Jahrzehnt. Jena: Gustav Fischer, S. 110-143

Leitzmann C, Hahn A (1998): Vegetarische Ernährung - gesund und bewußt essen, Stuttgart: Trias

Leitzmann C, Hahn A (1996): Vegetarische Ernährung, Stuttgart: Ulmer Verlag

Leitzmann C, Hahn A (1995): Grundlagen der Ernährung des Gesunden. In: Huth K, Kluthe R (Hrsg.): Lehrbuch der Ernährungstherapie, In: Huth K, Kluthe R (Hrsg.): Lehrbuch der Ernährungstherapie. (2. Aufl.) Stuttgart: Thieme Verlag, S. 1-49

Erll G, Hahn A, Brantl V, Daniel H (1992): ß-casomorphins and intestinal net fluid transport in vivo, In: Brantl V, Teschemacher H (eds.): ß-casomorphins and related peptides: Recent developments. Weinheim: VCH 1994, S. 143-149

Hahn A, Erll G, Sawatzki G, Daniel H (1992): Does casein as precursor of ß casomorphins effect gastrointestinal transit time? In: Brantl V, Teschemacher H (eds.): ß-casomorphins and related peptides: Recent developments, Weinheim: VCH 1994, S. 220-226

Short reports

Hahn A (2015): Nährstoffsupplemente: Frauenspezifisch, PTA Magazin 7, S. 48-49

Ströhle A (2015): Zwischenruf. Dick und krank oder rank und schlank? - Zankapfel Süßstoffe, Ernährung im Fokus 15 (1-2), S. 34-35

Ströhle A (2015): Linolsäure: Metaanalyse bestätigt positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-Risiko, Ernährung im Fokus 15 (1-2), S. 32

Ströhle A (2015): Metaanalyse belegt positive Wirkung von Süßstoffen auf Gewichtsentwicklung, Ernährung im Fokus 15 (1-2), S. 33

Ströhle A (2015): Vitamin D und Sterblichkeit. Personenbezogene Metaanalyse bestätigt etablierte Referenzwerte, Med Monatschr Pharm 38 (1), S. 27-28

Ströhle A (2015): Länger leben mit Vollkornprodukten!?, Ernährung im Fokus 15 (3-4), S. 96-97

Ströhle A, Hahn A (2015): Steinzeiternährung - Zurück zum Ursprung?, UGB-Forum 1 (15), S. 13-15

Hahn A (2014): Lebensmittel als Risiko?, Schweiz Z Ernährungsmed 14 (4), S. 1

Ströhle A (2014): Der Tanz ums (un)gesättigte Fett, Ernährung im Fokus 14 (11-12), S. 352-353

Ströhle A (2014): Neues aus der Forschung: „Fünf am Tag“ senkt das Sterberisiko, Ernährung im Fokus 14 (11-12), S. 342

Ströhle A (2014): Folsäure und Neuralrohrdefekte - Dosis-Wirkungs-Beziehung bestätigt, Med Monatschr Pharm 37 (11), S. 419-420

Ströhle A (2014): Funktionelle Obstipation. Metaanalyse belegt Wirksamkeit von Probiotika, Med Monatschr Pharm 37 (11), S. 422-424

Hahn A, Hagenmeyer M (2012): Health Claims - Das Optimum herausholen, Quintessence 2, S. 4-5

Krupp D, Ströhle A, Remer T (2012): Dietary acid load and risk of hypertension, Am J Clin Nutr 96 (4), S. 942-943

Ströhle A (2012): Zusammenhang zwischen Ernährungsweise und Gesundheitszustand, Die Säule 1, S. 12-15

Ströhle A (2012): Gemüse und Obst in der Prävention, Dtsch Apothek Z 152, S. 3475-3477

Ströhle A (2012): Vitamin C in der Prävention - welche Dosis ist "optimal"?, Dtsch Apothek Z 152 (33), S. 4015-4017

Hahn A (2011): Darf es ein bisschen mehr sein?, Schweiz Z Ernährungsmed 11 (1), S. 1

Interview mit A. Hahn (2011): Zwischen Pharmazie und Lebensmittelchemie, Naturamed 26 (1), S. 34-35

Plötz S, Postler J, Hahn A (2010): Effekte eines Gewichtsreduktionsprogrammes auf das Metabolische Syndrom, Adipositas Spektrum 6 (5), S. 21

Ströhle A, Hahn A, Sebastian A (2010): Reply to S Berkemeyer, Am J Clin Nutr 91 (5), S. 1410

Ströhle A (2009): Vitamin D - darf es ein bisschen mehr sein?, UGB-Forum 26: S. 68-71

Hahn A (2008): Fisch und Hirn – die Bedeutung von omega-Fettsäuren für das Nervensystem., Tagungsführer 29. Pharmaziekongress der PharmaRundschau 12. und 13. April 2008, S. 34

Beutel S, Hahn A, Schneider I, Scheper T (2007): Länger leben – gesund bleiben. Functional Food: Eine Perspektive für mehr Gesundheit., Unimagazin Hannover Forschungsmagazin der Universität Hannover (3/4), S. 54-56

Ströhle A, Wolters M, Hahn A (2007): Carbohydrates and the diet-atherosclerosis connection – more between earth and heaven. Comment on the article „The atherogenic potential of dietary carbohydrate”., Prev Med 44 (1), S. 82-84

Nau H, Schuchardt JP, Giese N, Hamscher G  (2006): Sind Dioxine in tierischen Lebensmitteln wirklich gesundheitsschädlich?, Beitrag in „Forschung fürs Leben“, Schwerpunkt Lebensmittelwissenschaften, Herausgeber Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Schmitt B, Ströhle A, Hahn A (2006): Supplemente zur Gewichtsreduktion – Wunsch und Wirklichkeit, Diät und Information 2006 (4), S. 114-117

Ströhle A, Hahn A (2006): Erhöht der Verzehr von Milch und Milchprodukten das Krebsrisiko?, Med Monatsschr Pharm 29 (8), S. 303-304

Ströhle A, Hahn A (2006): Erhöht der Verzehr von Milch und Milchprodukten das Krebsrisiko?, VuN-Info 7/8, S. 1-2

Ströhle A, Hahn A (2006): Lutein als Nahrungsergänzungsmittel?, Med Monatsschr Pharm 29 (11), S. 413-441

Winters J, Ströhle A (2006): Kommentar zum Artikel „Zimt bei Diabetes mellitus“ von Mathias Schmidt, Dtsch Apothek Z 146, S. 3953-3955

Wolters M, Hahn A (2006): Marktfähige Produkte auf rechtlicher und wissenschaftlicher Basis, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur Forschung und Innovation Ernährungswissenschaft in Niedersachsen Innovationen für die Lebensmittelwirtschaft S. 14-15

Hahn A, Hülsmann (2005): Vegetarische Ernährung, L-Carnitin?, Natürlich Vegetarisch Quartal 4, S. 18-19

Hahn A, Schmitt B, Ströhle A (2004): Functional Food zur Gesunderhaltung. Wie Omega-3-Fettsäuren Herz und Gefäße schützen können, Unimagazin Hannover Forschungsmagazin der Universität Hannover (1/2), S. 18-21

Hahn A, Ströhle A (2004): Keine Utopie - Tatsächliche und vermeintliche Risiken in der Ernährung – die gesellschaftliche Kommunikation spiegelt wissenschaftliche Erkenntnisse oft nicht wider, Niedersächsisches Ärzteblatt 77 (4), S. 35-36

Hahn A, Ströhle A (2004): Tatsächliche und vermeintliche Risiken in der Ernährung, VuN-Info 4, S. 1-2

Hahn A, Waldmann A (2004): Gesund mit reiner Pflanzenkost?, Unimagazin Hannover Forschungsmagazin der Universität Hannover (1/2), S. 6-9

Ströhle A, Wolters M (2004): Comment on the article “Genotype, obesity and cardiovascular disease – has technical and social advancement outstripped evolution?”, J Intern Med 256 (1), S. 86-88

Wolters M, Hahn A (2004): Stellungnahme zum Titelbeitrag: „Soja und Rotklee – Phytoestrogene in der Prävention“, In Pharm Ztg 149 (45), (2004), S. 20-30 Pharm Ztg 149 (48), S. 4282-4284

Hahn A (2003): Nahrungsergänzungsmittel – aktueller Stand der Diskussion, Diät und Information 2003 (6), S. 182-186

Ströhle A, Hahn A (2003): Was Evolution nicht erklärt. Kommentar zum Beitrag: Aktuelle Ernährungsempfehlungen vor dem Hintergrund prähistorischer Ernährungsweisen (Ernährungs-Umschau 50 (2003), S. 420-425), Ernährungs-Umschau 50 (12), S. 481-482

Ströhle A, Hahn A (2002): Mangelhafte Zinkversorgung weit seltener als dargestellt. (Stellungnahme), Dtsch Apothek Z 142 (3), S. 228-229

Ströhle A, Hahn A (2002): Trans-Fettsäuren: Fette mit Nebenwirkungen, Diät und Information 2002 (2), S. 61-62

Waldmann A, Hahn A (2002): Mykotoxine im Getreide: Das Risiko minimieren, EfuN-Info 5, S. 7

Hahn A, Heinrich A (2001): Standortbestimmung Zeitschrift für Ernährungsökologie (Editorial), ERNO 2 (4), S. 201

Waldmann A, Hahn A (2001): In der Diskussion: Gesundheitsrisiken durch Soja?, Natürlich vegetarisch 4, S. 7-9

Hahn A (2000): Stellungnahme zum Beitrag NADH – Biologische Funktionen und ernährungsphysiologische Anwendungen von Jörg G D Birkmayer, ERNO 1 (3), S. 131

Hahn A (1999): Das Für und Wider der Hayschen Trennkost, Gesundes Leben – Fachzeitschrift für Naturheilkunde 76 (3), S. 19

Hahn A (1998): Wieviel Nährstoffe brauchen wir?, UGB-Forum 2/98, S. 80-81

Leitzmann C, Hahn A (1996): Eisenbedarf und vegetarische Ernährung, Ernährungs-Umschau 43 (10), S. 361

Hahn A, Leitzmann C (1993): Vegetarische Ernährung und Eisenaufnahme, Internistische Praxis 33, S. 688-689

Lecture on congresses

Schuchardt JP, Schneider I, Meyer H, Hahn A (2012): Bioverfügbarkeit von EPA und DHA aus magensaft-resistenten Fischölkapseln, Vortrag im Rahmen des 49. Wissenschaftlichen Kongresses der DGE, Bonn, 16.03.2012

Schuchardt JP (2011): Gesündere Ernährung durch mehr Fisch - Was ist wissenschaftlich gesichert?, Vortrag im Rahmen des 4. Niedersächsischen Forums Gesundheitlicher Verbraucherschutz "Fisch - gesund und nachhaltig", Oldenburg, 12.10.2011

Willers J (2011): Wirksamkeit einer multifaktoriellen Maßnahme zur Gewichtsreduktion mit Hilfe einer Formuladiät und Polyglucosamin als Lipidadsorbens, 19. Aachener Diätetik Fortbildung, 16.09.2011

Willers J (2011): Multifactorial intervention for weight loss, 18th European Congress on Obesity, Istanbul, Turkey, 27.05.2011

Schuchardt JP (2010): Die Bedeutung der omega-3-Fettsäuren in Prävention und Therapie von Erkrankungen - insbesondere ADHS, Vortrag im Rahmen der Reihe 'Gesundheitsvorträge', Löwen-Apotheke, Lippstadt, 02.03.2010

Schuchardt JP (2010): Einfluss von Omega-3-Fettsäuren auf Parameter des Lipidstoffwechsels bei Patienten mit Hyperlipidämien: Ergebnisse einer aktuellen Interventionsstudie, Vortrag im Rahmen des Experten-Workshops Moderne Behandlungsstrategien bei Fettstoffwechselstörungen, Hamburg, 24.02.2010

Schuchardt JP (2009): Bedeutung von essentiellen Fettsäuren für kindliche Entwicklung und Verhalten, Vortrag im Rahmen des 30. Pharmaziekongresses, Berlin, 21.03.2009

Birkefeld A (2008): Vergleichende Untersuchung zur Gewichtsreduktion isokalorischer Formulaprodukte mit unterschiedlichem Protein- und Kohlenhydratgehalt, Vortrag im Rahmen des 45. Wissenschaftlichen Kongresses der DGE, Bonn, 14.03.2008

Schuchardt JP (2008): Omega-3-Fettsäuren und Hirnfunktion, Vortrag im Rahmen der GDV-Fortbildungstagung 'Gutes Bewahren - Neues Wagen', Rotenburg a.d. Fulda, 07.-09.04.2008

Ströhle A (2008): Zur Aktualität Kollaths oder ein ernährungswissenschaftlicher Prolog, Vortrag im Rahmen der 8. Werner-Kollath-Tagung. Freiburg, 4.11.2008

Ströhle A (2008): Vitamin D – darf es ein bisschen mehr sein?, Vortrag im Rahmen der UGB-Fachtagung „Ernährung aktuell“ an der Justus-Liebig-Universität Gießen, 17.05.2008

Ströhle A (2007): Vitamine und Antioxidanzien, Vortrag im Rahmen der Weiterbildung „Ernährungsberatung“ der Apothekerkammer Niedersachsen. Hannover, 25.02.2007

Ströhle A (2007): Was sollen wir essen? – Evolution als Handlungsanleitung?, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Ethik der Landwirtschaft und Ernährung“ an der Christian Albrechts Universität, Kiel 17.01.2007

Hahn A, Hagenmeyer M (2005): Ausgewählte Probleme der NemV: Zusammensetzung, Kennzeichnung und Bewerbung von Nahrungsergänzungsmitteln., Euroforum, 5. Jahrestagung Nahrungsergänzungsmittel, Wiesbaden, 20.-21.01.2005, Tagungsband

Hahn A, Ströhle A (2005): Die Steinzeiternährung: ein (un)zeitgemäßes Ernährungsprogramm?., In: Heseker H, Stehle P, Oberritter H (Hrsg.): Tagungsband zur Arbeitstagung der DGE 2005. Aktuelle Aspekte in der Ernährungsbildung und -beratung. Bonn

Wolters M (2005): Anforderungen an Nahrungsergänzungsmittel, bilanzierte Diäten und ’gesunde’ Lebensmittel., Kurzfassung des Vortrags anlässlich der 43. Fortbildungswoche für praktische und wissenschaftliche Pharmazie der Bundesapothekerkammer in Meran

Hahn A (2004): „Wissenschaftlich hinreichend gesichert“ – Die Absicherung von Werbeaussagen für Nahrungsergänzungsmittel und bilanzierte Diäten aus Sicht der Wissenschaft., Euroforum-Konferenz „Nahrungsergänzungsmittel“, Wiesbaden, 20.-21.01.2004, Tagungsband

Hahn A (2004): Die ergänzende bilanzierte Diät für besondere medizinische Zwecke aus ernährungsphysiologischer und lebensmittelwissenschaftlicher Sicht. Forum-Seminar „Ergänzende bilanzierte Diät für besondere medizinische Zwecke“., Frankfurt, 05.02.2004, Tagungsband

Hahn A (2004): Ernährungsphysiologische und lebensmittelwissenschaftliche Aspekte, Colloquium Pharmaceuticum „Bilanzierte Diäten / Nahrungsergänzungsmittel, 12.02.2004, Tagungsband

Hahn A (2004): Nahrungsergänzungsmittel und bilanzierte Diäten- Mikronährstoffe für mehr Gesundheit?., GDV- Rundschreiben 2/ 2004, S. 66- 71

Ströhle A (2004): Vitamine und Antioxidanzien., Vortrag im Rahmen der Weiterbildung „Ernährungsberatung“ der Apothekerkammer Niedersachsen. Hannover, 28.08.2004

Ströhle A (2004): Vitamine und Antioxidanzien., Vortrag im Rahmen der Weiterbildung „Ernährungsberatung“ der Apothekerkammer Niedersachsen. Hannover, 28.08.2004

Ströhle A (2004): Was die Evolution (nicht) lehrt oder: Paläolithische Nahrung für paläolithische Gene!?., Vortrag im Rahmen der Tagung „Ernährungsempfehlungen auf dem Prüfstand“ am 30.09.2004 an der Universität Kassel

Hahn A (2003): FSMP in der Praxis: Ernährungsmedizinische Aspekte und wissenschaftlicher Nachweis., Behr´s Seminar „Bilanzierte Diäten für besondere medizinische Zwecke“, Köln, 03.07.2003, Tagungsband

Ströhle A (2003): Reaktive Sauerstoffspezies, oxidativer Stress, Antioxidanzien und Vitamine., Vortrag im Rahmen der Fortbildung “Nahrungsergänzungsmittel und bilanzierte Diäten” des VDÖ, Hannover Oktober 2003

Hahn A (2001): Nahrungsergänzungsmittel – Aktueller Stand in der EU –„Wirkungen“ und Aussagen bei Nahrungsergänzungsmitteln., APV-Seminar, 29.03.2001

Waldmann A (2001): Krebsdiäten – eine ernährungsphysiologische Bewertung., EU – Sonderheft 2001 – Tagungsband der 43. Fortbildungstagung des VDD e.V., Münster, 25.-27.04.2001

Hahn A (2000): Was können Nahrungsergänzungsmittel (nicht)? APV-Tagung „Nahrungsergänzungsmittel – zwischen Ernährung und Arznei – Aktuelle Situation und Perspektiven., Würzburg, 23.-24.02.2000, Tagungsband, S. 1-20

Hahn A (2000): Spezielle Lebensmittelkunde-Sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe, Deutsche Akademie für Ernährungsmedizin, Bad Nauheim

Hahn A (2000): Der Ernährungszweck – zwischen ernährungsphysiologischer und juristischer Interpretation., APV-Tagung „Borderline-Produkte“, Nürnberg, 09.-10.10.2002, Tagungsband, S. 1-17

Hahn A, Leitzmann C (2000): Alternative Ernährungsformen., Berufsverband Deutscher Ernährungsmediziner, Fortbildungsveranstaltung, Glottertal

Hahn A (1999): Sinn und Unsinn von Nahrungsergänzungsmitteln., 27. Fachtagung für Ernährungsberatungskräfte in Schleswig-Holstein, Schleswig, 02.06.1999, Tagungsband

Hahn A (1999): Ballastststoffe, UGB-Tagung „Ernährung aktuell“, Rapperswil, 28.-29.05.1999, Tagungsband

Hahn A (1999): Sekundäre Pflanzenstoffe – Hatte Hippokrates doch recht?., Diät und Information 1/99, S. 15-17

Hahn A (1999): Borderline-Lebensmittel – die Ernährung der Zukunft?., 3. Niedersächsisches Ernährungsforum, Hannover, 02.10.1999, Tagungsband

Hahn A (1998): Prävention ernährungsabhängiger Erkrankungen., 3. Werner-Kollath-Tagung „Ernährung und Gesundheit“, Hannover, 28.01.1998, Tagungsband, S. 29-45

Hahn A (1998): Wissenschaftlicher Hintergrund – ernährungsphysiologische Aspekte., APV-Tagung „Nahrungsergänzungsmittel – Möglichkeiten und Grenzen“, Darmstadt, 29.06.1998, Tagungsband, S. 1-20

Hahn A (1998): Sekundäre Pflanzenstoffe – hatte Hippokrates doch Recht?, Niedersächsisches Ernährungsforum, Hannover, 10.10.1998, Tagungsband

Hahn A (1997): Nahrungsergänzung - ernährungsphysiologische Aspekte. APV-Tagung „Alternativen zu Arzneimitteln“., Königswinter, 12.-13.06.1997, Tagungsband, S. 168-183

Hahn A (1997): Konsequenzen der Adipositas., 25. Fachtagung für Ernährungsberatungskräfte in Schleswig-Holstein, Schleswig, 27.-28.05.1997, Tagungsband

Hahn A (1996): Physiologische Grundlagen der Ernährung des Menschen. APV-Tagung „Diätetika und Nahrungsergänzungsmittel in der Apotheke“., Frankfurt, 12.10.1996, Tagungsband, S. 1-13

Hahn A (1996): Gesundheitliche Folgen des Übergewichts (Notizen), UGB-Fachtagung, S. 1-3

Hahn A (1994): Dosis-Wirkungs-Kurve von Nährstoffen, Gütegemeinschaft Diätverpflegung, Rundschreiben 2/1994, S. 44-49

Hahn A (1994): Wechselwirkungen zwischen Mikronährstoffen und Medikamenten., Gütegemeinschaft Diätverpflegung, Rundschreiben 2/1994, S. 57-63

Abstracts

Behrendt I, Wittek O, Ströhle A, Krings U, Schneider I, Bitterlich N, Hahn A (2017): Chlorella vulgaris - eine pflanzliche Vitamin-B12-Quelle für Vegetarier und Veganer?, Proc Germ Nutr Soc 48, S. 59

Greupner T, Schneider I, Hahn A (2017): Bioverfügbarkeit von Calcium aus Mineralwasser, Proc Germ Nutr Soc 48, S. 48

Schneider I, Greupner T, Hahn A  (2017): Bioverfügbarkeit von Magnesium aus Mineralwasser, Proc Germ Nutr Soc 23, S. 47

Gellert S, Hahn A (2016): Einfluss von oralen Kontrazeptiva auf die Eisenversorgung, Geburtshilfe Frauenheilkd 76 (10), P164

Gellert S, Ströhle A, Hahn A  (2016): Einfluss der regionalen Sonnenscheindauer auf die Vitamin-D-Versorgung von Frauen in Deutschland, 53. Wissenschaftlicher Kongress der DGE, Fulda, 02.-04.03.2016

Gellert S, Ströhle A, Hahn A (2016): Vitamin-D-Status von Frauen mit Kinderwunsch - Eine bundesweite Querschnittsstudie, Geburtshilfe Frauenheilkd 76 (10), P180

Heinemann M, Willers J, Hahn A, Bitterlich N  (2016): Welche Rolle spielt die Mehrfachverwendung von Nahrungsergänzungsmitteln in der Praxis?, 53. Wissenschaftlicher Kongress der DGE, Fulda, 02.-04.03.2016

Heinz T, Schuchardt JP, Möller K, Hahn A (2016): Senkung des Cholesterol-Speigels durch die 12-wöchige Gabe von rot fermentiertem Reis - Daten einer randomisierten, placebokontrollierten Interventionsstudie, Aktuel Ernahrungsmed 41 (3), S. 238-239

Gellert S, Schuchardt JP, Hahn A (2015): Omega-3 status of German women - a cross-sectional study, 37th ESPEN Congress 2015, Lissabon, Portugal, 05.-08.09.2015

Gellert S, Ströhle A, Willers J, Hahn A (2015): Sunshine duration and vitamin d status – results from the “vitaminfemin” study, 37th ESPEN Congress 2015, Lissabon, Portugal, 05.-08.09.2015

Möller K, Schneider I, Willers J, Hahn A (2015): Vergleich zweier Formuladiäten mit unterschiedlichen Makronährstoffrelationen in der Adipositastherapie, 52. Wissenschaftlicher Kongress der DGE, Halle-Wittenberg, 11.-13.03.2015

Schuchardt JP, Möller K, Ostermann AI, Rund K, Thoms S, Stahl F, Hahn A, Schebb NH (2015): Levels of free blood oxylipins in obese subjects before and after weight reduction, 14th international conference: Bioactive Lipids in cancer, inflammation, and related diseases, Budapest, Ungarn, 12.-15.07. 2015

Schuchardt JP, Ostermann AI, Stork L, Hahn A, Schebb NH (2015): Short and long term effect of DHA supplementation on fatty acid and oxylipin profiles in blood in healthy young men, 14th international conference: Bioactive Lipids in cancer, inflammation, and related diseases, Budapest, Ungarn, 12.-15. Juli 2015

Ströhle A, Döring F (2015): Was heißt und zu welchem Ende treibt man Ernährungswissenschaft? , Proc Germ Nutr Soc 20, S. 5

Willers J, Heinemann M, Bitterlich N, Hahn A (2015): Führt die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln zu einer Überschreitung des UL von Vitaminen und Mineralstoffen?, 52. Wissenschaftlicher Kongress der DGE, Halle-Wittenberg, 11.-13.03.2015

Willers J, Heinemann M, Bitterlich N, Hahn A (2015): Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen über Nahrungsergänzungsmittel - Ergebnisse eienr deutschlandweiten Verbraucherbefragung, 52. Wissenschaftlicher Kongress der DGE, Halle-Wittenberg, 11.-13.03.2015

Graunke A, Köbe T, Schnelle A, Kerti L, Schuchardt JP, Hahn A, Tesky VA, Pantel J, Flöel A, Witte V (2014): Decreased serum leptin in patients with mild cognitive impairment, 10 (4), Suppl, S. P802, Alzheimer's Association International Conference, Kopenhagen, 12.-17.07.2014

Schebb NH, Hammock BD, Hahn A, Schuchardt JP (2014): Modulation of free and esterified plasma Oxylipin levels in response to n3-fatty acid supplementation, 15th Winter Eicosanoid Conference (WEC), Baltimore, MD

Schuchardt JP, Willenberg I, Hammock B, Hahn A, Schebb NH  (2014): A single dose of long-chain n-3 PUFAs induces significant changes in oxylipin patterns of human plasma, Congress of the International Society for the Study of Fatty Acids & Lipids (ISSFAL), Stockholm, 28.07-02.07.2014

Schuchardt JP, Willenberg I, Schmidt S, Hahn A, Schebb NH  (2014): Modulation des Oxylipinmusters im Blut durch Fischölsupplementation, Regionaltagung-Nord Lebensmittelchemische Gesellschaft, 24.-25.03.2014, Hamburg

Witte AV, Köbe T, Kerti L, Graunke A, Schuchardt JP, Hahn A, Tesky VA, Pantel J, Flöel A (2014): Serum leptin is associated with microstructure of the hippocampus in mild cognitive impairment, 10 (4), Suppl, S. P78, Alzheimer's Association International Conference, Kopenhagen, 12.-17.07.2014

Möller K, Schuchardt JP, Willers J, Hahn A (2013): Untersuchungen zum Zusammenhang von Apolipoprotein B-48-Konzentrationen und KHK-Risikomarkern bei Adipositas, Abstracts der 29. Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft e.V. 03.-05.10.2013 in Hannover. Adipositas 3 (7), S. A48

Riecker S, Schmidt S, Willers J, Hahn A  (2013): Effects of omega-3 polyunsaturated fatty acid supplementation on actin cytoskeleton of red blood cells, 16th GEM – 10th GERLI lipidomics meeting, Saint-Jean-Cap-Ferrat, France, 10.-14.11.2013

Schmidt S, Willers J, Riecker S, Hahn A  (2013): Omega-3 polyunsaturated fatty acids influence cytoskeletal gene expression. Possible links to neuroprotecitve functions, 16th GEM – 10th GERLI lipidomics meeting, Saint-Jean-Cap-Ferrat, France, 10.-14.11.2013

Schuchardt JP, Schmidt S, Dong H, Hammock B, Hahn A, Schebb NH  (2013): Modulation of serum oxylipin levels by fish oil supplementation in normo- and hyperlipidemic men, Abstracts of the 35th ESPEN Congress 31.08.-03.09.2013. Clinical Nutrition 32-Supplement 1, 68

Schuchardt JP, Schmidt S, Hammock B, Hahn A, Schebb NH  (2013): Gehalte an freien Oxylipinen im Blut von normo- und dyslipidämischen Probanden vor und nach einer dreimonatigen Fischöl-Supplementierung, Abstracts der 29. Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft e.V. 03.-05.10.2013 in Hannover. Adipositas 3 (7), S. A58

Witte V, Kerti L, Winkler A, Schuchardt JP, Hahn A, Flöel A (2013): Effects of resveratrol supplementation on memory performance and brain structure in older adults, Proceedings of the 19th Annual Meeting of the Organization for Human Brain Mapping (OHBM). Seattle, USA, 16.-20.06.2013

Breiter T, Laue C, Kressel G, Engelhardt UH, Hahn A (2012): Bioverfügbarkeit und antioxidative Eigenschaften von Flavonoiden aus Roiboos, 49. Wissenschaftlicher Kongress der DGE, Bonn, 14.-16.03.2012

Schmidt S, Schuchardt JP, Stahl F, Mutz KO, Scheper T, Hahn A (2012): Identification of genes related to anti-oxidative mechanisms after fish oil supplementation in normolipidemic and dyslipidemic men, 49. Wissenschaftlicher Kongress der DGE, Bonn, 14.-16.03.2012

Schuchardt JP, Neubronner J, Kressel G, Merkel M, von Schacky C, Hahn A (2012): Regionale Differenzen im Versorgungsstatus mit langkettigen omega-3-Fettsäuren in Deutschland, 49. Wissenschaftlicher Kongress der DGE, Bonn, 14.-16.03.2012

Schuchardt JP, Neubronner J, Kressel G, Merkel M, von Schacky C, Hahn A (2012): No correlation between omega-3 index increase and triglyceride decrease in hypertriglyceridemic patients after fish oil supplementation: Results from a randomized controlled trial, ISSFAL, Vancouver, Canada, 26.-30.05.2012

Schuchardt JP, Neubronner J, Kressel G, Merkel M, von Schacky C, Hahn A (2012): North-south-disparity in omega-3-index of subjects from different cities of Germany, ISSFAL, Vancouver, Canada, 26.-30.05.2012

Schuchardt JP, Schmidt S, Kressel G, Dong H, Hammock BD, Hahn A, Schebb NH  (2012): Comparison of free serum oxylipin concentrations in hyper- vs. normolipidemic men, 4th European Workshop on Lipid Mediators, 27.-28.09.2012, Paris

Schuchardt JP, Witte V, Wegmann M, Willers J, Tesky V, Graunke A, Kübke JK, Pantel J, Hahn A, Flöel A (2012): Enhancing cognitive functions in mild cognitive impairment with omega-3-fatty acid or resveratrol supplementation in combination with exercise and cognitive training - Proof of concept and mechanisms, ISSFAL, Vancouver, Canada, 26.-30.05.2012

Willers J, Schuchardt JP, Wegmann M, Kübke J-K, Witte V, Tesky V, Pantel J, Hahn A, Flöel A (2012): Ernährungsstatus und kognitive Funktionen von Patienten mit Mild Cognitive Impairment (MCI) – Studienkonzept und vorläufige Querschnittanalyse, 7. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, Hanau, 18.-20.10.2012

Willers J, Schuchardt JP, Witte V, Wegmann M, Tesky V, Kübke JK, Pantel J, Hahn A, Flöel A (2012): Effects of omega-3-fatty acid or resveratrol supplementation on cognitive functions in mild cognitive impairment - study concept and preliminary results, Kiel Food Science Symposium, 22.-23.05.2012

Hahn A, Postler J (2011): Multifactorial intervention for weight loss, Obesity reviews 12 (Suppl. 1), S. 278

Laue C, Breiter T, Gröll S, Hahn A, Engelhardt UH (2011): Humanstudie zur Bioverfügbarkeit und zum antioxidativen Potential von Rooibosflavonoiden, Lebensmittelchemie 65, S. 96

Plötz S, Postler J, Hahn A (2011): Effectiveness of a multilateral weight reduction conception on cardiovascular risk factors, Obesity reviews 12 (Suppl. 1), S. 205

Postler J, Hahn A (2011): Multifaktorielle Maßnahme zur Gewichtsreduktion, Obes Facts 4 (Suppl. 2), S. 23

Schmidt S, Schuchardt JP, Stahl F, Mutz KO, Scheper T, Hahn A (2011): Different gene expression profiles in normo- and dyslipidemic men after fish oil supplementation: results from a randomized placebo-controlled trial, XVII Lipid Meeting Leipzig, 08.-10.12.2011

Laue C, Gröll S, Breiter T, Engelhardt UH (2010): Bioverfügbarkeit von Flavonoiden aus grünem Rooibos, Lebensmittelchemie 64, S. 121-122

Postler J, Fasse S, Putschky N, Zeidler H, Bernateck M, Demary W, Hein R, Stange R, Uehleke B, Meier L, Pham V, Hoese G, Weidemann HF, Hahn A (2010): Effekt einer Nährstoff-supplementierung auf den Nährstoffstatus bei rheumatoider Arthritis, Z Rheumatol 69 (Suppl. 1), S. 47-48

Schuchardt JP, Neubronner J, von Schacky C, Hahn A (2010): Enhanced EPA/DHA incorporation in erythrocyte membranes in response to long-term omega-3 fatty acid supplementation from triacylglycerides vs. ethyl-esters, 9th Congress of the International Society for the Study of Fatty Acids & Lipids, May 29 - June 2, 2010, Maastricht, The Netherlands

Gröll S, Laue C, Breiter T, Engelhardt UH (2009): Bioavailability of flavonoids from flowers of black elder, Proc. Euro Food Chem. XV, II, S. 18-21

Hahn A, Postler J, Fasse S, Putschky N, Zeidler H, Bernateck M, Weidemann F, Demary W, Pham V, Hein R, Stange R, Uehleke B, Hoese G (2009): Oxidiertes LDL (oxLDL) und antioxidativ wirksame Nährstoffe bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA), Z Rheumatol 68: S. 65

Laue C, Gröll S, Breiter T, Engelhardt UH (2009): Human study with flavonoids from green Rooibos, Proc. Euro Food Chem. XV, II, S. 14-17

Postler J, Fasse S, Putschky N, Zeidler H, Bernateck M, Weidemann F, Demary W, Pham V, Hein R, Stange R, Uehleke B, Hoese G, Hahn A  (2009): Kardiovaskuläre Risikofaktoren bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA), Z Rheumatol 68: S. 63-64

Birkefeld A, Weißhaupt A, Trunz B, Kressel G, Hahn A (2008): Vergleichende Untersuchung zur Gewichtsreduktion isokalorischer Formulaprodukte mit unterschiedlichem Protein- und Kohlenhydratgehalt, Proc Germ Nutr Soc 12: S. 23

Weißhaupt A, Birkefeld A, Breiter T, Nettekoven S, Kressel G, Lichtinghagen R, Hahn A (2008): Vergleich des Einflusses zweier isokalorischer Formulaprodukte mit unterschiedlicher Hauptnährstoffrelation auf Parameter des Lipidstoffwechsels Übergewichtiger., Proc Germ Nutr Soc 12: S. 52

Giese N, Schuchardt JP, Viluksela M, Hakansson H, Nau H (2007): S-9-cis-4-oxo-13,14-dihydro-retinoic acid, a new sensitive biomarker for TCDD toxicity., 46th annual meeting of the society of toxicology, 25-29 march 2007, Charlotte, North Carolina, USA

Kressel G, Trunz B, Hülsmann O, Bub A, Lichtinghagen R, Hahn A (2007): Einfluss einer Nährstoffsupplementierung auf neue Risikofaktoren (hsCRP, sVCAM, sICAM, PAI-1) der Atherosklerose., Proceedings of the German Nutrition Society 10, S. 38 44. Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 8.-9.3.2007, Abstracts

Schneider I, Triebel T, Kenklies M, Hager K, Trunz B, Hahn A (2007): Bedeutung von Vitamin B12 und Folsäure für die kognitiven Funktionen im Alter., Der Nervenarzt Suppl 2 (78), S.140 DGPPN Kongress 2007, Berlin, 21.-24.11.2007, Abstractband

Triebel T, Kenklies M, Wolters M, Birkefeld A, Hager K, Hahn A (2007): Ernährungsphysiologische Studie zur Beeinflussung von leichter kognitiver Beeinträchtigung und M. Alzheimer durch Galactose., Der Nervenarzt Suppl 2 (78), S.140 DGPPN Kongress 2007, Berlin, 21.-24.11.2007, Abstractband

Hülsmann O, Schmitt B, Wolters M, Kressel G, Bub A, Hahn A (2006): Effekte einer Supplementierung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Omega-3-Fettsäuren auf funktionelle Marker der antioxidativen Kapazität und Lipidperoxidation von Personen mit erhöhtem Atheroskleroserisiko., Proc Germ Nutr Soc 8, S. 47

Kressel G, Wolters M, Schmitt B, Hülsmann O, Bub A, Lichtenhagen R, Hahn A (2006): Indikatoren der Inflammation, Adhäsion und Gerinnung in Relation zur Insulinresistenz bei einem Kollektiv mit erhöhtem Atherosklerose-Risiko., Diabetologie und Stoffwechsel 2006 (1), S. 124

Mang B, Wolters M, Schmitt B, Kelb K, Lichtinghagen R, Stichtenoth DO, Hahn A (2006): Einfluss eines wässrigen Zimtextraktes auf Parameter des Glucose- und Lipidstoffwechsels bei Diabetes mellitus Typ 2 – Ergebnisse einer randomisierten placebo-kontrollierten Doppelblindstudie., Proc Germ Nutr Soc 8(2006), S. 25-26

Schmitt B (2006): Nährstoffsupplemente – Supplemente zur Gewichtsreduktion – Wunsch und Wirklichkeit., Ernährung & Medizin, S.1-2 Bundeskongress Kompetenz in Ernährung, Congress Park Wolfsburg, 28-29.4.2006, Abstract

Schmitt B, Wolters M, Kressel G, Hülsmann O, Barth S W, Bub A, Hahn A (2006): Einfluss einer Multinährstoffmischung auf die Plasma-Homocysteinkonzentration (Hcy) unter Berücksichtigung des MTHFR-Genotyps bei Personen mit erhöhtem kardiovaskulären Risiko., Proc Germ Nutr Soc 8, S. 67-68

Schmitt B, Triebel T, Kühn-Velten WN, Hahn A (2005): Statusbestimmung der ADMA-Plasmakonzentration bei Personen mit erhöhtem kardiovaskulärem Risiko., Proc Germ Nutr Soc 7, S. 66

Schmitt B, Wolters M, Bub A, Barth S, Hahn A (2005): Role of MTHFR genetic polymorphisms in homocysteine reduction by vitamin supplementation., 4th Conference on Hyperhomocysteinemia, Saarland University, Saarbrücken 14.-16. April 2005, Abstracts P 64, S. 49

Stefan M, Hopf H, Schuchardt JP, Eichele G, Nau H (2005): Synthesis and Characterization of a New Vitamin A Metabolite., Spring symposium 2005, Japan chemical society

Waldmann A, Koschizke JW, Leitzmann C, Hahn A (2005): Reliabilität von Selbstangaben zu Gewicht und Größe im Rahmen einer Querschnittsuntersuchung mit deutschen Veganern., Proceedings of the German Nutrition Society 7, S. 37 Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung Kiel, BRD

Wolters M, Hickstein M, Flintermann A, Hermann S, Tewes U, Hahn A (2005): Auswirkungen einer Vitaminsupplementierung auf die kognitive Leistungsfähigkeit von Seniorinnen., Proc Germ Nutr Soc 7, S. 52-53

Breithaupt DE, Wolters M, Hahn A (2004): Vergleichende Humanstudie zum Zeaxanthin-Plasmaspiegel nach Aufnahme einer Einmaldosis von freiem oder verestertem Zeaxanthin., Proc Germ Nutr Soc 6, S. 17-18

Marohn S, Waldmann A, Brabant G, Mildenstein K, Wirth A, Hahn A (2004): Effekte des Gewichtsreduktions-Programms In-Form auf die Leptin- und Ghrelin-Konzentration sowie die Gewichtsentwicklung und Körperzusammensetzung bei adipösen Frauen., Proceedings of the German Nutrition Society 6, S. 42 Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung Weihenstephan, BRD

Stettin D, Waldmann A, Schauder P, Hahn A (2004): Verbreitung von Helicobacter pylori im Großraum Hannover., Proceedings of the German Nutrition Society 6, S. 60 Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung Weihenstephan, BRD

Ströhle A (2004): Bedeutung von Mikronährstoffen beim atherosklerotischen Geschehen., Kurzfassung des Vortrages anlässlich des 46. Bundeskongresses des VDD, Dresden 12.-14.05.2004 Ernährungs-Umschau 51 (5), S. 199

Wolters M (2004): Diätetische Maßnahmen in den Wechseljahren., Kurzfassung des Vortrages anlässlich des 46. Bundeskongresses des VDD, Dresden 12.-14.05.2004 Ernährungs-Umschau 51 (5), S. 199

Wolters M, Schmitt B, Schuster C, Waldmann A, Bub A, Hahn A (2004): TEAC- und FORT-Messung zur Ermittlung der antioxidativen Kapazität vor und nach Antioxidanziensupplementierung., Proceedings of the German Nutrition Society 6, S. 70 Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung Weihenstephan, BRD

Hahn A, Waldmann A, Koschizke JW, Leitzmann C (2003): Ergebnisse der Deutschen Vegan Studie: Hämatologisches Profil der Teilnehmerinnen., Proceedings of the German Nutrition Society 5, S. 41 Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung Potsdam, BRD

Waldmann A, Hahn A (2003): Ernährungsverhalten deutscher Veganer und mögliche Konsequenzen., Proceedings of the German Nutrition Society 5, S. 42 Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung Potsdam, BRD

Waldmann A, Koschizke JW, Leitzmann C, Hahn A (2003): Ergebnisse der deutschen Vegan Studie: Kardiovaskuläre Risikofaktoren., Proceedings of the german Nutrition Society 5, S. 41 Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung Potsdam, BRD

Hahn A, Waldmann A, Koschitzke JW, Leitzmann C (2002): Iron status of female vegans – results from the German Vegan Study., Poster 106, 4th International Congress of Vegetarian Nutrition, Abstract, Program Loma Linda, USA, April 2002, S. 50

Marohn S, Mildenstein K, Wirth A, Hahn A (2002): Ernährungsmedizinische Intervention in der primärärztlichen Versorgung im Rahmen des “In-Form”-Gewichtsreduktionsprogramms., Aktuel Ernahrungsmed 27, S. 344

Marohn S, Mildenstein K, Wirth A, Hahn A (2002): Gründe für den Abbruch eines ambulanten Gewichtsreduktionsprogramms., Aktuel Ernahrungsmed 27, S. 345

Waldmann A, Koschizke JW, Leitzmann C, Hahn A (2002): Cardiovascular Disease Risk Factors in German Vegans - Results of the German Vegan Study., Poster 105, 4th International Congress of Vegetarian Nutrition, Abstract, Program, Loma Linda, USA, April 2002, S. 50

Scheithauer M, Wirsam B, Hahn A, Hebbelinck M, Zunft HJ, Leitzmann C (2001): Optimisation of total cholesterol to HDL ratio by a fat-modified, wholesome diet and physical activities (poster)., Ann Nutr Metab 45 (suppl 1), S. 401

Scheithauer M, Wirsam B, Hahn A, Hebbelinck M, Zunft HJF, Leitzmann C (2001): Optimisation of total cholesterol to HDL ratio by a fat-modified wholesome diet and physical activities., Ann Nutr Metab 45, S. 401

Wirsam B, Uthus EO, Hahn A, Leitzmann C (2001): Application of fuzzy methods for setting RDAs for zinc (poster)., Ann Nutr Metab 45 (suppl 1), S. 589

Wirsam B, Uthus EO, Hahn A, Leitzmann C (2001): Application of fuzzy methods for Setting RDA´s for zinc., Ann Nutr Metab 45, S. 589

Hahn A (1996): Gesundheitliche Folgen des Übergewichts., Kongress „Vollwertig abnehmen“ des Verbandes für unabhängige Gesundheitsberatung, Gießen, 17.-19.10.1996, Abstractband

Braun N, Klement S, Hahn A, Rehner G (1994): Zum Effekt von Phenytoin, Carbamazepin und Primidon auf Aufnahme und Metabolismus von Folsäure in isolierten Darmsegmenten, Ernährungs-Umschau 41, S. 105

Kalanke A, Hahn A, Muskat E, Höllerer G, Brunn H (1994): Bioverfügbarkeit von 137Cs und 134Cs aus Pilzen: In-vitro-Verdauung und Entwicklung küchentechnischer Dekontaminationsverfahren, Ernährungs-Umschau 41 (1), S. 12

Bathon U, Erll G, Hahn A, Daniel H (1991): Können Nahrungsproteine als potentielle Präkursoren opioidwirksamer Peptide die intestinale Transitzeit beeinflussen?., 3. Werkstattberichte aus der Experimentellen Biologie und Experimentellen Medizin, Gießen, 8.-9.11.1991, Abstractband, S. 6

Erll G, Bathon U, Hahn A, Daniel H (1991): Inwieweit wird die gastrointestinale Transitzeit durch bei der Digestion entstehende Opiatpeptide modifiziert?., Ernährungs-Umschau 38 (3), S. 101

Erll G, Hahn A, Brantl V, Daniel H (1991): In vivo effect of ß-casomorphins on experimental diarrhoea in the rat., 2nd International Symposium on ß-Casomorphins and Related Peptides, Titisee, 13.-14.09.1991, Band of Abstracts, S. 23

Erll G, Hahn A, Neumann B, Korte H, Friedl P, Daniel H (1991): Wirkungen von Morphiceptin und Casokefamid auf eine experimentelle Diarrhöe in vivo., 3. Werkstattberichte aus der Experimentellen Biologie und Experimentellen Medizin, Gießen, 8.-9.11.1991, Abstractband, S. 23

Erll G, Wiegand K, Hahn A, Daniel H (1991): Einfluß eines ß Casomorphinderivates auf die intestinale Wasserbewegung bei einer experimentellen Diarrhoe., Ernährungs-Umschau 38 (3), S. 93

Hahn A, Erll G, Sawatzki G, Daniel H (1991): Is the gastrointestinal transit time affected by ingestion of different proteins as potential precursors of opioid peptides?., 2nd International Symposium on ß-Casomorphins and Related Peptides, Titisee, 13.-14.09.1991, Band of Abstracts, S. 26

Hahn A, Kaiser T, Rehner G (1991): Entwicklung eines HPLC-Analysenverfahrens zur Bestimmung von Riboflavin-Vitameren., Ernährungs-Umschau 38 (3), S. 106

Hahn A, Kaiser T, Rehner G (1991): HPLC-Analytik von Riboflavin und seinen Coenzymformen - Welchen Einfluß hat die Probenvorbereitung auf die Ergebnisse?., 3. Werkstattberichte aus der Experimentellen Biologie und Experimentellen Medizin, Gießen, 8.-9.11.1991, Abstractband, S. 34

Hahn A, Neumann B, Erll G, Daniel H (1991): Provokation einer sekretorischen Diarrhoe am Dünndarm der Ratte., Ernährungs-Umschau 38 (3), S. 99

Hahn A, Sander S, Stein J, Rehner G (1991): Bestimmung der Thiamin-Vitamere mittels HPLC und Vor- oder Nachsäulenfluoreszenzderivatisierung., 3. Werkstattberichte aus der Experimentellen Biologie und Ex¬perimentellen Medizin, Gießen, 8.-9.11.1991, Abstractband, S. 35

Klement S, Faul K, Hahn A, Rehner G (1991): Beeinflussen Phenytoin und Carbamazepin die intestinale Resorption und den postresorptiven Metabolismus von Folsäure?., 3. Werkstattberichte aus der Experimentellen Biologie und Experimentellen Medizin, Gießen, 8.-9.11.1991, Abstractband, S. 57

Rehner G, Sander S, Hahn A (1991): Aufnahme von Thiamin durch die intestinale Bürstensaummembran der Ratte - Carriervermittelter Transport oder einfache Diffusion?., 3. Werkstattberichte aus der Experimentellen Biologie und Experimentellen Medizin, Gießen, 8.-9.11.1991, Abstractband, S. 92

Sander S, Hahn A, Dörr B, Rehner G (1991): Die intestinale Thiaminpyrophosphokinase - Angriffspunkt für Hemmstoffe der intestinalen Thiaminaufnahme., Ernährungs-Umschau 38 (3), S. 99

Sander S, Hahn A, Rehner G (1991): HPLC-Bestimmung von Thiamin-Derivaten mit fluorimetrischer Detektion - Einsatz eines internen Standards und Vergleich zwischen Vor- und Nachsäulenderivatisierungstechnik., Ernährungs-Umschau 38 (3), S. 101

Stock S, Hahn A, Ziegler K (1991): Transport of linear hydrophilic renin-inhibitors in isolated brush-border membrane vesicles from rat small intestine., Biological Chemistry Hoppe-Seyler 372, S. 764

Stock S, Ziegler K, Hahn A (1991): Intestinale Aufnahme von Peptidpharmaka, charakterisiert in isolierten Bürstensaum-Membran-Vesikeln., 3. Werkstattberichte aus der Experimentellen Biologie und Experimentellen Medizin, Gießen, 8.-9.11.1991, Abstractband, S. 117

Wessendorf A, Hahn A, Daniel H (1991): Effekte des Opiatpeptides Casokefamid auf die gastrale Säuresekretion und die Sekretion des exokrinen Pankreas in vivo., 3. Werkstattberichte aus der Experimentellen Biologie und Experimentellen Medizin, Gießen, 8.-9.11.1991, Abstractband, S. 134

Daniel H, Elbert J, Hahn A, Sander S, Hissenauer C, Rehner G (1990): Zur Bedeutung des pH-Grenzschichtkompartiments für die intestinale Aufnahme schwacher Elektrolyte, Ernährungs-Umschau 37 (4), S. 171

Hahn A, Flaig KH, Rehner G (1990): Schonende und effiziente Extraktion von Folacin-Derivaten aus biologischen Materialien, Ernährungs-Umschau 37 (4), S. 149

Hahn A, Rehner G (1990): Potentielle Bedeutung einer postresorptiven Metabolisierung für die intestinale Aufnahme von Folsäure, Ernährungs-Umschau 37 (4), S. 165

Hahn A, Rehner G (1990): Folate transport by rat intestinal brush border membrane vesicles., 20th Meeting of the Federation of European Biochemical Societies, Budapest, 19.-24.08.90, Abstracts, S. 291

Hahn A, Rehner G (1990): Effect of surface pH on the kinetics of pteroylglutamic acid uptake in rat small intestine., Z Gastroenterol 28, S. 423

Hahn A, Rehner G (1990): Characteristics of the transmembrane transport of pteroylglutamic acid in BBMV from rat intestine., Z Gastroenterol 28, S. 423

Wessendorf A, Daniel H, Hahn A (1990): Wirkung eines ß-Casomorphinderivates auf die Salzsäuresekretion des Magens und die Funktion des exokrinen Pankreas., Ernährungs-Umschau 37 (4), S. 137

Hahn A, Rehner G (1989): Mechanismus des Folsäuretransportes durch die isolierte Bürstensaummembran, Ernährungs-Umschau 36 (4), S. 142

Hahn A, Rump U, Stein J, Rehner G (1989): Bestimmung von Folacin-Derivaten mittels HPLC – Methotrexat und Dichlorfolsäure als interne Standards, Ernährungs-Umschau 36 (4), S. 153

Sander S, Hahn A, Hissenauer C, Rehner G (1989): Unidirektionale Aufnahme von Thiamin in isolierte Jejunumsegmente der Ratte, Ernährungs-Umschau 36 (4), S. 144

Wenzel U, Stein J, Sander S, Hahn A, Rehner G (1989): Hat die subzelluläre Kompartimentierung einen Einfluß auf die Resorption wasserlöslicher Vitamine?, Ernährungs-Umschau 36 (4), S. 144

Daniel H, Elbert J, Hahn A, Sander S, Hissenauer C, Rehner G (1988): Der pH-Wert des Grenzschichtkompartiments als Determinante für die intestinale Aufnahme schwacher Elektrolyte, 2. Werkstattberichte aus der Experimentellen Medizin und Biologie, Gießen, 4.-5.11.1988, Abstractband, S. 23

Hahn A, Rehner G (1988): Untersuchungen zum molekularen Mechanismus der intestinalen Resorption von Folsäure - Fluxstudien am isolierten Jejunum der Ratte., Ernährungs-Umschau 35 (5), S. 164

Hahn A, Rehner G (1988): Charakterisierung des intestinalen Folsäuretransportes mittels Bürstensaummembranvesikeln., 2. Werkstattberichte aus der Experimentellen Medizin und Biologie, Gießen, 4.-5.11.1988, Abstractband, S. 40

Wenzel U, Stein J, Sander S, Hahn A, Rehner G (1988): Subzelluläre Verteilung wasserlöslicher Vitamine im Dünndarm-Epithel., 2. Werkstattberichte aus der Experimentellen Medizin und Biologie, Gießen, 4.-5.11.1988, Abstractband, S. 127

Elbert J, Hahn A, Daniel H, Rehner G (1987): Bestimmen Lipophilie und Permeationskoeffizient die Aufnahme wasserlöslicher Vitamine in das intestinale Epithel?., Ernährungs-Umschau 34 (3), S. 80

Dissertation

Möller K (2016): The role of formula diets with different macronutrient composition in the treatment of obesity

Breiter T (2012): Untersuchungen zur Bioverfügbarkeit und antioxidativen Kapazität von Flavonoiden aus Rooiboszubereitungen nach einmaliger Applikation

Neubronner J (2012): Einfluss von Omega-3 Fettsäuren in Form von Triacylglyceriden und Ethylestern auf den Omega-3 Index und Parameter des Lipidstoffwechsels bei Hyperlipidämie-Patienten

Schmidt S (2012): Effects of omega-3 polyunsaturated fatty acids on gene expression profiles of normo- and dyslipidemic men

Willers J (2011): Einfluss einer Nährstoffsupplementierung auf Krankheitsaktivität und Nährstoffstatus von Patienten mit rheumatoider Arthritis

Winters J (2011): Rechtliche Abgrenzung von Lebensmitteln und Arzneimitteln unter besonderer Berücksichtigung naturwissenschaftlicher Aspekte – Kritik und Lösungsansätze

Schneider I (2010): Einfluss technologischer Verfahren auf die Bioverfügbarkeit von Vitamin E aus angereicherten Lebensmitteln

Hülsmann O (2009): Effekte einer Nährstoffkombination auf Parameter des antioxidativen Stoffwechsels bei Personen mit erhöhtem kardiovaskulärem Risiko

Kressel G (2009): Einfluss einer Multinährstoffsupplementierung auf inflammatorische und fibrinolytische Risikoparameter der Atherosklerose

Triebel T (2009): Einfluss von Galaktose auf altersassoziierte kognitive Beeinträchtigungen

Trunz B (2009): Einfluss einer kombinierten B-Vitamin- und Antioxidanzien-Supplementierung auf die ADMA-Plasmakonzentration bei Personen mit erhöhtem kardiovaskulären Risiko

Ströhle A (2008): Sub scpecie evolutionis. Eine Studie zur Evolutionären Ernährungswissenschaft

Mang B (2007): Wirkungen eines Extraktes von chinesischem Zimt (Cinnamomum cassia) auf den Glukosestoffwechsel von nicht-insulinpflichtigen Typ II – Diabetikern

Schuchardt JP (2007): Biological Activity of a novel retinoic acid metabolite, S-4-oxo-9-cis-13,14-dihydro-retinoic acid

Stettin D (2007): Befall mit Helicobacter pylori in Deutschland

Waldmann A (2004): Einfluss veganer Ernährung auf den Gesundheits- und Ernährungsstatus

Siekmann D (2003): Eignung ausgewählter Substanzen als Biomarker des Obst- und Gemüseverzehrs

Lechler T (2001): Die Ernährung als Einflussfaktor auf die Evolution des Menschen

Wolters M (2001): Auswirkungen einer Nährstoffsupplementierung auf Parameter des Antioxidantienstatus bei älteren Frauen

Hermann S (2000): Auswirkungen einer Vitaminsupplementierung auf den Homocysteinspiegel bei Seniorinnen

Dörr B (1998): Zufuhr und Versorgung mit Vitamin B6 bei veganer Ernährung. Ergebnisse der Deutschen Vegan Studie

Hahn A (1990): Zum Mechanismus der intestinalen Aufnahme von Pteroylmonoglutaminsäure - Transport und nachgeschaltete intrazelluläre Prozesse, Wissenschaftlicher Fachverlag, Gießen

Postdoctoral lecture qualification

Schuchardt JP (2016): Evaluation of long-chain omega-3 fatty acids in view of bioavailability, gene expression regulation and metabolism to oxylipins

Hahn A (2001): Gesundheitsbewusste Ernährungsstrategien aus lebensmittelwissenschaftlicher Sicht

Rezensionen

Hagenmeyer M, Hahn A (2012): Garde A - EU Law and Obesity Prevention. Alphen aan den Rijn: Kluwer Law International, 2010. 384 pages. ISBN: 9041127062., CML Rev: 1822-1824

Ströhle A, Hahn A (2010): Worm N - Heilkraft D. Wie das Sonnenvitamin vor Herzinfarkt, Krebs und anderen Krankheiten schützt, Med Monatschr Pharm 33 (1), S. 26

Hahn, A (2008): Pietrzik K, Golly I, Loew D – Handbuch Vitamine, Ernährung 2008 (4), S. 176

Hahn, A (2007): Baltes W – Lebensmittelchemie, Ernährung 2007 (10), S. 483

Hahn A (2000): Bachmann RM, Müller K, Trautwein W - Das pfiffige Kochbuch zur Säure-Basen-Balance, ERNO 1, S. 134